Vorstand SALT Solutions AG

SALT Solutions ist Ihr Partner für die Digitalisierung Ihrer Lieferkette. Als das SCM-Projekthaus stehen wir Ihnen in jeder Phase unterstützend zur Seite. Hierfür arbeiten erfahrene Berater für Supply Chain Management gemeinsam mit Ihnen an der Gestaltung Ihrer SCM-Prozesse und deren optimaler IT-Unterstützung. Dabei setzen wir – wo im Kontext passend – auf die Systeme der SAP, um Ihre geschäftskritischen Prozesse maximal sicher und effektiv zu gestalten.

Sowohl für spezielle Erweiterungen des Standards als auch für die individuelle Entwicklung ganzer Systeme kann es gute Gründe geben. Wir entwerfen und realisieren nach modernster IT-Methodik individuelle Enterprise-Anwendungssysteme auf SAP-, Java- und Microsoft-Plattformen.

Die Verfügbarkeit Ihrer Systeme garantieren wir durch unseren 24/7-Support direkt aus Deutschland.

Dieter Heyde

Vorstandsvorsitzender

„Als mittelständisches, eigentümergeprägtes Unternehmen steht SALT Solutions für partnerschaftliche, langfristige Zusammenarbeit. Kontinuierliche Weiterentwicklung der Leistungsangebote, vernünftige Preise und hohe Qualität der Arbeitsergebnisse sind die Eckpfeiler für eine nachhaltige Entwicklung von SALT Solutions.“

Dr. Bernhard Blüthner

Vorstand

„Begeisterung für IT und innovative Prozesse – das ist die Motivation, mit der unsere Teams den Handel im Umbruch zum Multichannel-Commerce unterstützen!“

Dr. Hans Christoph Dönges

Vorstand

 
„Unsere Kunden sollen stolz auf die Lösungen sein, die wir gemeinsam erarbeiten. Das treibt uns an – dafür gehen wir mit Mut und Weitblick auch unkonventionelle Wege.“
 

Claudia Lang

Vorstand

„Erfolg ist nicht planbar – der Weg dorthin schon!“

Frank Reinecke

Vorstand

„Der Mehrwert für unsere Kunden liegt in der Absicherung kritischer Geschäftsprozesse.“

Daten & Fakten

Unsere Umsatzentwicklung ist Zeugnis der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Kunden und steht für erfolgreiche Projekte.

                 Mitarbeiter: über 490                 (Stand: 31.12.2017)

Umsatz

36,6 Mio. €
2014
48,5 Mio. €
2015
52,8 Mio. €
2016
58,2 Mio. €
2017e
64,0 Mio. €
2018p

Standorte

map
München
München
Am Münchener Standort entwickeln unsere Experten IT-Lösungen für die Produktion in der Automobil- und Fertigungsindustrie. Die Projekte reichen von Business Intelligence über mobile Technologien bis zur Automatisierung von Produktionsprozessen. Zu den Kunden zählen Daimler, ebm-papst, SEW Eurodrive und viele weitere.
Dresden
Dresden
Am Standort Dresden bieten wir IT-Lösungen und Systemintegration für den Handel und die Kontraktlogistik. Mit der eigenentwickelten Warenwirtschaft alexa und weiteren Software-Lösungen unterstützen dort 120 IT-Berater und Software-Entwickler zahlreiche Handelsunternehmen. Zu unseren Kunden gehören Otto, Lufthansa, Gerry Weber und viele weitere.
Würzburg
Würzburg
Die Experten am Würzburger Standort realisieren SAP-basierte IT-Lösungen entlang der Versorgungskette in der Industrie. In den modernen und zentral gelegenen Büros mit Ausblick auf die umliegenden Weinberge kümmern sich Berater, Projektverantwortliche und Programmierer um unsere Kunden Würth, Coca-Cola Erfrischungsgetränke, Bosch-Rexroth und viele weitere.
Stuttgart
Stuttgart
Mit SAP-basierten IT-Lösungen für die Distributionslogistik und Produktionsversorgung kümmern sich unsere Experten am Stuttgarter Standort um die Automobilindustrie und deren Zulieferer. Verkehrsgünstig an der Stuttgarter Peripherie gelegen, schneiden wir hier unser Know-how für SAP EWM auf die Anforderungen der Automobilindustrie zu.

Unser Versprechen

Die zentralen Wertschöpfungsprozesse Ihres Unternehmens sind unser Thema. Wir sorgen mit unseren Experten dafür, dass Sie sich zu jedem Zeitpunkt auf stabile IT-Lösungen verlassen können und alle Prozesse entlang Ihrer Wertschöpfungskette reibungslos ineinandergreifen.

Partnerschaftlicher Ansatz – Auf Augenhöhe

Mit unserem partnerschaftlichen Ansatz stehen wir über den gesamten Lebenszyklus Ihrer Systeme an Ihrer Seite: Persönlich, engagiert, lösungsorientiert. Das beginnt bei der kritischen Analyse Ihrer Prozesse sowie der Diskussion von Lösungsalternativen in gemeinsamen Workshops und setzt sich in methodisch fundierter Konzeptarbeit fort.

Während der Entwicklungs- und ausführlichen Testphase beziehen wir Sie und Ihre Mitarbeiter kontinuierlich ein. Parallel bereiten unsere Experten Ihre Anwender in Schulungen auf den späteren Einsatz vor, so dass Sie eine stressfreie Inbetriebnahme erwarten können.

Damit ist für uns das Projekt nicht beendet. Unser Support-Team kümmert sich um die laufende Betreuung und Weiterentwicklung Ihrer Anwendungssysteme: Rund um die Uhr nach ITIL – national wie international – aus Deutschland mit festangestellten Mitarbeitern.

Für Ihre IT-Lösung

Vertrauen Sie unseren Experten.

Kooperationen

Partner- und Mitgliedschaften sichern unseren Kunden Vorteile im Projekt und geben uns langfristig die Möglichkeit marktorientiert zu handeln.

Auf diese Partner und Mitgliedschaften zählen wir.

All For One Steeb AG

www.all-for-one.com

AXIDES GmbH

www.axides.de

B&M TRICON Deutschland GmbH

www.bm-tricon.com

Combase AG

www.combase.net

Datafox GmbH

www.datafox-partner.de

fashioncheque Deutschland GmbH

www.fashioncheque.com

GS1 Germany Solution Partner

www.gs1-germany.de

Händlerbund

www.haendlerbund.de

HDE Handelsverband Deutschland

www.einzelhandel.de

Honeywell International Inc.

www.vocollect.de

Hortonworks Inc.

www.hortonworks.com

Informatica Corporation

www.informatica.com

itelligence AG

www.itelligence.de

iTiZZiMO GmbH

www.itizzimo.com

Knapp AG

www.knapp.com

Microsoft Corporation

www.microsoft.de

Motorola Mobility LLC

www.motorola.de

Navigate IT Services GmbH

www.navigate-it-services.de

ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

www.oracle.com/de

OXID eSales AG

www.oxid-esales.com

Pranke GmbH

www.pranke.com/de

QlikTech GmbH

www.qlik.com/de

SAP SE

www.sap.com

Talend Inc.

www.de.talend.com

WSW Software GmbH

www.wsw-software.de

rubinion AG

www.rubinion.de

Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.

www.bvl.de

Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

www.bitkom.org

DSAG - Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V.

www.dsag.de

EHI Retail Institute GmbH

www.ehi.org

Netzwerk Logistik Leipzig-Halle e.V.

www.logistik-leipzig-halle.net

Silicon Saxony e. V.

www.silicon-saxony.de

VDMA - Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.

www.vdma.org

AutomationML e.V.

www.automationml.org

Bitkom - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

www.bitkom.org

Compliance

Wir sind seit dem 1. August 2016 Mitglied der Compliance-Initiative des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME). Damit erkennen wir den BME Code of Conduct an und handeln streng nach der Compliance-Richtlinie mit fundamentalen Regeln zu Mitarbeiterverhalten, Chancengleichheit, Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Datenschutz. Das umfasst das Bekenntnis zur Global Compact Initiative der Vereinten Nationen sowie deren zehn Grundprinzipien aus den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung.

Unser Engagement

„Wir kümmern uns“ ist mehr als ein Versprechen an unsere Kunden: Es ist unser Anspruch, auch unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden. Deshalb engagieren wir uns für die betriebliche Integration von Flüchtlingen und unterstützen soziale Zwecke:

Als Mitglied des Netzwerks Unternehmen integrieren Flüchtlinge und der Initiative Integration durch Ausbildung und Arbeit der bayerischen Staatsregierung engagieren wir uns aktiv für die Eingliederung von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt und damit in die Gesellschaft.

In der Weihnachtszeit unterstützen wir soziale Projekte und Einrichtungen an unseren Standorten mit Spenden.