Möchten Sie von zuverlässigen Application Management Services profitieren und gleichzeitig Ihre Ressourcen schonen? Ist Ihnen wichtig, dass Sie technisch immer auf dem neuesten Stand sind, etwa auf dem neuesten SAP-Release oder neueste Technologien in bestehende Prozesse einbinden, zum Beispiel Pick-by-Light, Pick-by-Voice oder AutoStore? Und auch juristisch immer auf der sicheren Seite sein?

Dann sind unsere SAP Application Management Services genau das Richtige für Sie.

Zertifizierte Kompetenz Referenzen Leistungen

Was ist SAP AMS?

Mit SAP Application Management Services (AMS) können die Stabilität und die Verfügbarkeit von SAP-Systemen erhöht und die Kosten für den laufenden Betrieb gesenkt werden. Durch standardisierte Serviceprozesse können der Support an einen Dienstleister ausgelagert und interne Ressourcen für strategisch wichtige Aufgaben genutzt werden.

SALT Solutions ist SAP Gold Partner.

SAP_GoldPartner

Wir verfügen über die von SAP zertifizierte Kompetenz, das SAP Application Management & Support (AMS) für Ihre komplette Supply Chain zu betreuen, mit eigenen Mitarbeitern am Standort Würzburg, wenn gewünscht das ganze Jahr über, 24 Stunden am Tag. Oder flexibel nach Ihrem individuellen Bedarf.

All diese Vorteile bietet Ihnen unser SAP AMS zu absolut transparenten Preisen. Den Umfang skalieren wir flexibel nach Ihrem Bedarf, von 24/7 bis hin zu, beispielsweise reinem Nacht-Support, um Ihr internes Team zu entlasten. Mit unserer AMS-Kompetenz sichern wir Ihren laufenden Betrieb und ermöglichen Ihnen, Ihre internen Ressourcen auf strategische Themen zu konzentrieren. Sie minimieren Ihr Risiko von Prozessunterbrechungen durch die lückenlose Erreichbarkeit unseres Service Desk und Application Support.

Kundenstimmen

Das sagen unsere Kunden

"Ich bedanke mich für die hervorragende Zusammenarbeit in den letzten Jahren."

Christian Stumpf, Global Solution Lead EWM

Rolls-Royce Power Systems AG

"Wir sind mit dem Support von SALT Solutions sehr zufrieden und bedanken uns für die sehr gute Zusammenarbeit."

Paolo Nespolo, Spezialist

Lagerhaus Landquart AG

"Durch den Support von SALT Solutions werden Störungen während des Betriebs nicht nur beseitigt, es wird auch darauf geachtet, dass gleichartige Probleme in Zukunft dauerhaft vermieden werden.

Sehr gut ist außerdem das Konzept, einen verantwortlichen Ansprechpartner zu haben, der sich vollumfänglich kümmert und einen guten Überblick hat."

Almuth Graaf, IT Teamlead

Aryzta Food Solutions GmbH

"Ich kann nur Positives über den AMS von SALT Solutions berichten.

Wir fühlen uns immer sehr gut aufgehoben und werden hochqualitativ und flexibel unterstützt. Das ist ein Alleinstellungsmerkmal."

Andreas Wehn, Teamleiter SAP Applikation

VOSS Automotive GmbH

Diese Kunden vertrauen auf uns

Setzen Sie Ihre Ressourcen lieber für Ihr Kerngeschäft ein

Application Management und Support inhouse abzuwickeln erfordert einen hohen Aufwand für die Inbetriebnahme und Wartung. Das verursacht hohe, im Vorfeld kaum planbare Kosten, da Ausgaben unerwartet aus dem Nichts auftauchen können, etwa, wenn sich im Lager nichts mehr bewegt. Doch die Ressourcen sind begrenzt und ihr kluger Einsatz entscheidet über Erfolg oder Misserfolg Ihrer internen Projekte.

Durch die Zusammenarbeit mit uns als externem AMS-Dienstleister haben sie die Chance, Ihre internen Ressourcen für andere Aufgaben wie etwa die Harmonisierung Ihrer bisherigen Systeme zu bündeln: Sie gewinnen mehr Spielraum für Ihr Kerngeschäft, wichtige Projekte und die Entwicklung von Innovationen – und beugen der vorhersehbaren Überlastung Ihres Teams wirksam vor. Auch in Zeiten, in denen Ihr Bedarf an Unterstützung im operativen Tagesgeschäft stark schwankt, bieten wir Ihnen mit unseren individuellen Modellen die nötige Flexibilität, um handlungssicher zu bleiben.

10 Gute Gründe, warum Sie Ihr AMS auslagern sollten

  • Ihre Mitarbeiter können sich auf Projekte konzentrieren
  • Ihre Mitarbeiter müssen keine Rufbereitschaft sicherstellen
  • Sie müssen die Ressourcen nicht vorhalten
  • SLAs der Fachbereiche können durch interne Ressourcen nicht garantiert werden
  • Kostentransparenz
  • Kostenkontrolle
  • Hoher Bedarf an Mitteln, um einen 24/7 Betrieb inhouse sicherzustellen
  • Bessere Skalierbarkeit
  • Ergänzung von internem Know-how
  • Ausnutzung von Synergieeffekten

QUALITÄTSMERKMALE

System­stabilität

System­stabilität

Unser Support reduziert die Ausfallzeiten bei Reparaturen von Geräten und Software.

Flexibilität

Flexibilität

Wir schneiden unser Angebot flexibel auf Ihren individuellen Bedarf zu.

Schnell­start

Schnell­start

Vertrauen Sie auf unsere schnelle Ein­arbei­tung dank unserer speziel­len Transition-Methode.

Effizienz

Effizienz

Dank hoher Entwicklungs­kom­petenz sorgen wir für schnelle Reaktions­zeiten (15 Min.) und Lösungs­zeiten (< 2h).

Skilled Service Desk

Skilled Service Desk

Unser Mitarbeiter bringen umfang­reiches logis­tisches Know-how in die Problemlösung ein.

Fall­back

Fall­back

Als Es­kalations­stufe stellen wir ein­gearbei­tete, hoch­qualifizierte Kunden­teams als Fall-Back zur Verfügung.

Keine Anonymität

Keine Anonymität

Ihr Service Level Manager ist lang­fristig für Sie ver­ant­wort­lich und kennt Ihre be­sonderen An­for­derungen.

Spezifische Antworten

Spezifische Antworten

Sie erhalten stets der Situation an­ge­passte, ge­prüfte Ant­wor­ten von erfahrenen Mitarbeitern.

Ticketsystem

Ticketsystem

Dank unseres Ticketsystems ist der Supportverlauf stets nachvollziehbar und für alle Beteiligten transparent.

Kosten­kontrolle

Kosten­kontrolle

Unsere Servicepauschale mit festen inkludierten Stunden schützt Sie vor unerwarteten Ausgaben.

Transparenz

Transparenz

Unser Service Level Management und regelmäßige Re­por­tings sor­gen für Trans­parenz in der Zusammenarbeit.

SDE und MOD

SDE und MOD

Wir setzen Service Desk Experts (SDE) und Manager on Duty (MOD) zur Prozessabsicherung ein.

QUALITÄTSMERKMALE

Systemstabilität

Unser Support reduziert die Ausfallzeiten bei Reparaturen von Geräten und Software.

Flexibilität

Wir schneiden unser Angebot flexibel auf Ihren individuellen Bedarf zu und bieten beispielsweise die Möglichkeit, inkludierte Stunden in der Urlaubszeit oder bei Krankheit unbürokratisch anzupassen.

Schnellstart

Unsere Experten für den SAP-Support arbeiten sich in Ihre Software und Prozesse mit Hilfe einer speziellen Transition-Methode schnell ein.

Effizienz

Kundenteams mit hoher Entwicklungskompetenz sorgen für ein schnelles Bugfixinig: Wir bieten Reaktionszeiten von 15 Minuten und Lösungszeiten von unter zwei Stunden.

Skilled Service Desk

Unser Service Desk dient nicht nur als Dispatcher, sondern hat eine hohe Erstlösungsquote von 60 bis 70 Prozent. Unsere Mitarbeiter verfügen über umfangreiches logistisches Know-how.

Fall-Back

Als Eskalationsstufe stellen wir eingearbeitete, hochqualifizierte Kundenteams als Fall-Back zur Verfügung.

Keine Anonymität

Ihr Service Level Manager ist langfristig für Sie verantwortlich und kennt Ihre besonderen Anforderungen genau.

Spezifische Antworten

Sie erhalten stets der Situation angepasste, geprüfte Antworten von unseren erfahrenen Mitarbeitern mit hoher Erstlösungsquote.

Ticketsystem

Dank unseres Ticketsystems ist der Supportverlauf stets nachvollziehbar. Laufende Prozesse sind durch unsere detaillierte Dokumentation für alle Mitarbeiter transparent, sodass es auch (etwa im Fall der Erkrankung eines Mitarbeiters) nicht zu Verzögerungen kommt.

Kostenkontrolle

Unsere Servicepauschale mit festen inkludierten Stunden schafft Planungssicherheit für Ihr Budget.

Transparenz

Unser Service Level Management und regelmäßige Reportings schaffen Transparenz über die laufenden Aktivitäten sowie über die Einhaltung vereinbarter SLAs.

SDE und MOD

Wir setzen Service Desk Experts (SDE) und Manager on Duty (MOD) zur Prozessabsicherung ein. Unsere Service Desk Experten sorgen dafür, dass Störungen möglichst schon am Service Desk gelöst werden und, falls dies nicht möglich ist, koordiniert an das Kundenteam weitergeleitet werden. Unsere Manager On Duty sichern und verbessern stetig die Prozessqualität im Incident-Management und organisiern und koordinieren den Service Desk.

Qualitätssteigerung durch externe IT-Experten

Vertrauen Sie uns als einem AMS-Dienstleister, der schon viele IT-bezogene Aufgaben erfolgreich bewältigt hat und der Probleme dank seines umfangreichen Erfahrungsschatzes schneller lokalisieren und den Anwendern in viel kürzerer Zeit helfen kann, als dies ein interner Application Support üblicherweise kann. Im Rahmen des Problem Managements sind wir in der Lage, Ursachenanalysen (Root Cause Analysis) durchzuführen und somit Störungsquellen langfristig abzustellen. Dadurch sinkt langfristig die Zahl der Incidents, sodass Sie die Kosten für deren Behebung sparen und das so freiwerdende Budget in die Weiterentwicklung Ihrer Prozesse investieren können.

Sie profitieren auch von externen Code-Checks durch unsere erfahrenen Experten im Rahmen unserer etablierten Change Management-Prozesse und gewinnen durch unsere Analyse Ihrer Geschäftsanforderungen wertvolle Einsichten, wie Sie Ihre Kosten senken und Ihre Prozesse effizienter machen können. Unser Support-Team ist so aufgestellt, dass wir Ihnen jederzeit über individuell auf Sie zugeschnittene Service Level Agreements (SLAs) kompetent zur Seite stehen. Da sich das AMS-Team nach dem DevOps-Ansatz aus Beratern und auch aus Entwicklern zusammensetzt, sind wir in der Lage, von einzelnen Changes bis hin zu ganzen Releases alles autark aus einer Hand auszuliefern. Bei Bedarf stellen wir DevOps-Teams zur Verfügung, die bei Ihnen das Change und Problem Management übernehmen oder Ihr Team dabei unterstützt.

Unsere fachlichen Qualifikationen

Neben den klassischen ITIL-Services wie Incident, Problem, Change und Service Level Management bieten wir folgende zusätzlichen Services:

  • HANA Readiness-Checks und Umsetzung
  • Migration
  • Releaseupgrade (vor allem im Bereich SAP EWM)
  • Aufbau Testrepository und Testunterstützung
  • Geschäftsprozess- und Systemmonitoring (manuell und systemunterstützt)
  • Betriebsunterstützung
  • Inventurunterstützung
  • GoLive und Hypercare-Unterstützung
  • Unterstützung der Inhouse-IT und des kundeneigenen Service Desk
  • Schulung und Trainings von Usern und Key-Usern
  • Dokumentation und Nachdokumentation
  • Beratung und Coaching im Bereich SCRUM
  • Beratung im Bereich SAP, Logistik und AMS
  • Release Management
  • Transition Management
  • Management und Realisierung von Kleinprojekten

Hochqualifiziertes, multinationales Team in Würzburg / DevOps-Teams

Unser Supportteam in Würzburg verfügt über mehr als 100 deutschsprachige, SAP- und ITIL-zertifizierte Mitarbeiter. Wir sind verlässlich erreichbar und sichern Ihre geschäftskritischen Prozesse 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, das ganze Jahr über. Dank zahlreicher mehrsprachiger Mitarbeiter gibt es bei uns keine Sprachbarrieren. 24/7-Support bieten wir auf Deutsch und Englisch an, doch unsere Mitarbeiter aus aller Welt unterstützen Sie bei Bedarf auch auf Polnisch, Ungarisch, Rumänisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Chinesisch, Russisch und Türkisch.

Garantierte juristische und betriebliche Sicherheit

Als externe IT-Dienstleister sind wir verpflichtet, stets über gesetzliche Änderungen auf dem Laufenden zu sein. Dieses Know-how kann Sie vor empfindlichen Strafen des Gesetzgebers bewahren. Für die Sicherheit im laufenden Betrieb sorgen wir durch ein modernes Sicherheits- und Rollenkonzept, das Outsourcing schützt Sie vor Regelverstößen wie die voreilige Vergabe von Benutzerrechten.

Zeitraum-befristeter Support

Wir richten unsere Servicezeiten flexibel auf Ihre Bedürfnisse aus. Neben den häufig beauftragten regulären Schichtzeiten (zum Beispiel 5x8, 5x16, 5x24, 6x24 und 7x24) treffen wir auch Sondervereinbarungen mit Kunden, zum Beispiel:

  • Support außerhalb Ihrer Inhouse Service Desk-Zeiten, z.B. Mo-Fr von 18-8 Uhr
  • Support nur nachts oder nur am Wochenende
  • Saisonale Supportzeiten: innerhalb der Saison 7x24 und außerhalb der Saison 5x16
  • Oder flexibel nach Ihrem individuellen Bedarf

Für diese Module bieten wir AMS

  • SAP ERP bzw. S/4HANA (MM, QM, PP, SD, WM, LES, TRM, FI, CO)
  • SAP EWM inkl. MFS
  • SAP TM
  • SAP ME
  • SAP-basierte Eigenentwicklungen

Schritt für Schritt zum Erfolg – die Transition

Die Auslagerung Ihres Supports erfolgt nach etablierten und standardisierten Schritten. Damit können wir einen reibungslosen Übergang gewährleisten und die Dauer der Transition auf ein Minimum reduzieren.

Gemeinsam durchlaufen wir diese Phasen:

Phase 1: Initiale Prozessaufnahme

Als Ergebnis dieser Phase steht eine voll­stän­dige Software- und Prozess­dokumenta­tion zur Ver­fügung und unsere Mit­arbeiter können alle Prozesse selbst­ständig  wiedergeben.

Phase 2: Einarbeitung unserer Mitarbeiter

Nach der initialen Prozessaufnahme arbeiten sich unsere Mitarbeiter im Testsystem ein und überprüfen die Prozesse, Software-Funktionalitäten und Dokumentation auf Konsistenz. Dokumentationslücken werden geschlossen und Ihnen zur Verfügung gestellt.

Phase 3: Shadow Phase

In dieser Phase sind unsere Mitarbeiter bereits in der Lage, in Zusammenarbeit mit Ihnen Tickets zu lösen und Störungs­beschreibungen zu dokumentieren, u.a. über die SALT-eigene Dokumentation

Phase 4: Share Phase

Unsere Mitarbeiter lösen Tickets eigenständig vor Ort und treffen mit ihnen Vereinbarungen zu offenen Punkten hinsichtlich Terminierung und Aufgabenverteilung.

Phase 5: Remote Support

Es steht eine vollständige Software- und Prozessdokumentation zur Verfügung. Dadurch ist das Transition-Team in der Lage, die Support-Mannschaft in Würzburg fit für den Regelbetrieb zu machen.

Transition abgeschlossen

Am Ende der Transition lösen unsere Mitarbeiter Tickets selbstständig und remote. Dank regelmäßiger Reviews und Abstimmungen schaffen wir maximale Transparenz und garantieren einen reibungslosen Betrieb Ihrer Systemlandschaft.

Sie suchen einen Partner, der Ihre unternehmenskritischen Prozesse und Systeme mit hochqualifizierten Mitarbeitern supportet und Ihnen den Rücken freihält? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen und ein maßgeschneidertes Lösungspaket für Ihre Anforderungen schnüren.

Nicole Winterholler
Vertrieb
Ihr Ansprechpartner
Nicole Winterholler
Nicole Winterholler
Vertrieb
Fon: +49 931 46086 2750