SAP Fiori: Produktivität durch ergonomische Dialoge steigern

Applikationen für alle Endgeräte der Supply Chain mit einfachem Werkzeugkasten realisieren

Schluss mit der proprietären Einbahnstraße. Schluss mit der Plattformvielfalt. Schluss mit unübersichtlichen Dialogen. Mit diesen Verheißungen ist SAP Fiori gegstartet – und hält, was es verspricht. Anwender profitieren von höchster Ergonomie durch aufgeräumte Dialoge, die sich auf allen Endgeräten und Betriebssystemen hochperformant darstellen lassen. Wie einfach rollenbasierte Dialoge mit SAP Fiori die Arbeit im Lager machen, zeigen die Experten von SALT Solutions.

Während Tablet und Smartphone den privaten Bereich längst erobert haben, verlief der Einsatz im industriellen Umfeld bis vor kurzem zögerlich. Ein Dschungel an Technologien und Plattformen führte zur Entwicklung von Dialogen, die nicht auf allen Endgeräten hohe Performance bieten, ganz zu schweigen von optimierten Oberflächen. Damit ließen sich die Vorteile mobiler Endgeräte – attraktive Darstellung, intuitive Bedienung, schnelle Antwortzeiten – nicht ausnutzen.

Offene und moderne Standards

Das ändert sich mit der Durchdringung von SAP Fiori. Geheimnis des Erfolgs ist der Webstandard HTML5, auf dem SAP Fiori basiert. Damit lassen sich Dialoge erstellen, die im responsiven Design eine für jedes denkbare Endgerät optimierte Darstellung ermöglichen – ob PC, Tablet oder Smartphone.

Zusätzlich liegen mit SAP UI5 oder der offenen Variante OpenUI5 umfangreiche Frameworks mit standardisierten Elementen zur Gestaltung der Oberfläche bereit: Von der Drucktaste über die Datumsauswahl im Kalender bis zur Darstellung von Produktfotos sowie der Kamera-Unterstützung zum Scannen. Besonders hilfreich ist das Launchpad für übersichtliche und leicht zu bedienende Kachel-Menüs.

Zwei weitere Werkzeuge sorgen für zielgerichtete Projekte mit kurzen Pflichtenheft- und Realisierungsphasen ohne Medienbrüche: SAP Splash für Fiori erleichtert die Entwicklung von Prototypen und der Styleguide des SAP Fiori Floorplan bietet Leitplanken für die einheitliche Darstellung aller Dialoge, so dass grafischer Wildwuchs im Keim erstickt wird.

Mobile Anwendungsdialoge basierend auf SAP Fiori. © SALT Solutions

Rollenbasierte Dialoge im Lager

Ausgerüstet mit Know-how für diese Technologien implementieren die Experten von SALT Solutions moderne Apps auf Basis von SAP Fiori, mit denen die Effizienz logistischer Prozesse steigt. Die Projekte entlang der Supply Chain zeichnen sich neben der Abbildung aller Prozesse durch eine hohe Akzeptanz der Anwender im Lager aus, so dass Aufgaben nach kurzer Einweisung schnell und fehlerfrei ausgeführt werden.

Im Ergebnis verbringen die Anwender im Lager durch intuitive Nutzeroberflächen und hohe Performance weniger Zeit im System – und fokussieren sich auf die Kernaufgaben: Kommissionieren, Verpacken und Versenden. Das gelingt durch SAP Fiori mit geringer Fehlerquote und liegt vor allem am schlanken Design der Applikationen. Es werden jeweils nur die Informationen angezeigt, die der Anwender für seine Tätigkeit benötigt. Auch grafische Hilfsmittel tragen ihren Teil bei. Dazu gehören die Entnahme aus dem richtigen Fach des Tablars, die Markierung des nächsten Schritts im Packprozess oder die Anzeige ausstehender Picks und Inventurzählungen. Unternehmen treten mit SAP Fiori-Apps aus dem Technologie-Dschungel heraus und eröffnen sich eine neue Welt – schlank und einfach produktiver.

Copyright Titelbild: © SALT Solutions

Zurück