Partner für die digitale Transformation

Udo Bungert leitet neuen Geschäftsbereich

Symbolbild: Supply Chain
Copyright Titelbild: © SALT Solutions AG
Bewerten
1 Bewertungen,
Durchschnitt 4,0

Um seine Kunden zukünftig ganzheitlich unterstützen zu können, hat SALT Solutions den neuen Geschäftsbereich „Supply Chain Management-Beratung und digitale Transformation“ gegründet. Die Leitung übernimmt Udo Bungert, der über eine 25-jährige Erfahrung auf diesem Gebiet verfügt.

Bisher traten die Experten von SALT Solutions vorwiegend dann in ein Projekt ein, wenn es an dessen Umsetzung ging – das wird sich zukünftig ändern. Der Grund hierfür ist der neue Geschäftsbereich „Supply Chain Management-Beratung und digitale Transformation“, der das Beratungsspektrum des Unternehmens deutlich ausweitet, wie Dr. Hans Christoph Dönges, Vorstand der SALT Solutions AG, erklärt: „Durch den neuen Geschäftsbereich bündeln wir nicht nur unsere Beratungskompetenzen im Supply Chain Management, sondern erschließen uns auch völlig neue Themenfelder. So können wir unsere Kunden zukünftig noch umfassender beraten und ihnen auch in Analyse- und Planungsphasen zur Seite stehen.“

Durch diesen ganzheitlichen Ansatz wird SALT Solutions seine Kunden auf deren gesamten Weg zur SIMPLE SUPPLY CHAIN begleiten und schon in frühen Planungsphasen sicherstellen, dass die Lösung am Ende ganz auf ihren Bedarf zugeschnitten ist. Hierfür bieten die Experten des Geschäftsbereichs unter anderem die drei Beratungsblöcke Reifegradermittlung, Potenzialanalyse und Transformation. Im Rahmen der Reifegradermittlung werden die SCM-Prozesse, die digitalen Daten, die SAP- und IT-Technologie und die digitalen Grundlagen des Unternehmens überprüft, um daraus das weitere Vorgehen abzuleiten. So ist sichergestellt, dass die Maßnahmen exakt zu den Bedürfnissen der Kunden passen.

Das beinhaltet natürlich auch die digitale Transformation – eine der größten Herausforderungen, vor der Unternehmen aller Branchen derzeit stehen. Hier werden die Experten von SALT Solutions ihre Kunden zukünftig nicht nur beim Aufbau Industrie 4.0-konformer Lösungen auf der SAP S/4HANA- und der Leonardo-Plattform unterstützen, sondern auch industriespezifische Beratungskonzepte zur Prozessoptimierung anbieten.

Eine ideale Kombination

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, ist ein Höchstmaß an Know-how und Erfahrung nötig. Deshalb hat sich SALT auch personell weiter verstärkt und Udo Bungert mit der Leitung des neuen Geschäftsbereichs betraut. „Udo Bungert ist ein ausgesprochener Fachmann und war für uns daher die ideale Wahl. Wir sind davon überzeugt, dass er die Aktivitäten von SALT Solutions mit seinen Kompetenzen perfekt ergänzt“, so Dr. Dönges.

Bungert verantwortete zuletzt den Geschäftsbereich digitale Prozessberatung in der Fertigungsindustrie bei der Profi AG. Davor war er lange für J&M (EY), IDS Scheer und Orbis tätig. In dieser Zeit erarbeitete er sich ein tief greifendes Wissen über die Prozesse und Bedarfe von produzierenden Unternehmen sowie die Lösungen, die die SAP-Systemwelt dafür bietet. Er ist außerdem in verschiedener Arbeitskreisen und Verbänden aktiv, darunter der AKJ Automotive und die Gesellschaft für Produktionsmanagement. „SALT Solutions ist für mich das perfekte Unternehmen, um unsere Erfahrung in der Prozess- und SAP-Beratung in der Industrie mit Technologiekompetenz im Bereich SAP-Lager- und Produktionsanwendungen zu kombinieren“, sagt Udo Bungert.

Copyright Titelbild: © SALT Solutions AG

Zurück