Multichannel trifft E-Fulfillment auf dem EHI Fulfilment Kongress

Bewerten
Noch keine Be­wer­tun­gen abgegeben.

Als wir mit unserem Kunden move:elevator das Fulfillment-Projekt für die Marketing- und Eventlogistik der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG auf dem EHI Fulfillment Kongress in Düsseldorf am 30. September vorstellten, nahmen wir auch die Gelegenheit wahr, mit den dortigen Vertretern aus Handel und Logistik intensive Gespräche zu führen.

Wir diskutierten die verschiedenen Ansätze aus den Vorträgen, die sich durchweg mit den individuellen Herausforderungen des jeweiligen Händlers auf seinem Weg in den E-Commerce beschäftigten. Zentrale Fragestellung war jedoch immer die nach dem notwendigen logistischen Bestandsmanagement für die Kombination von stationärem Handel und E-Commerce.

Nun sind in Deutschland etablierte Kontraktlogistikdienstleister genügend vorhanden, die mit ihren standardisierten Prozessen die Wertschöpfung in der Logistik erzielen und für den Händler den Pfad im E-Commerce absichern. Kommen jedoch Themen aus dem Multichannel-Commerce hinzu, wird es komplexer.

Sei es der Umtausch von im Internet gekaufter Ware im Shop, die Lieferung nach Hause in der passenden Größe, das Abholen der Ware im Shop nach Bestellung im Internet oder same-day-delivery aus dem Store. Die Prozesse sind beliebig gestaltbar und bringen entsprechende Herausforderungen für die Logistik mit sich.

Aus den Gesprächen war deutlich ersichtlich: Der Trend geht in Richtung Multichannel-Commerce und dabei reift auch die Erkenntnis, dass die Wertschöpfung in der Logistik liegt. Welche Auswirkungen das auf die Kontraktdienstleister haben wird, mag ich jetzt nicht voraussagen. IT-Systeme, die aber alle Facetten der kommenden Handelsprozesse abbilden können, werden an der Einfachheit in der Zusammenführung der Absatzkanäle, der Flexibilität der Anwendung und der Schnelligkeit der Einführung gemessen.

Wir haben diese Herausforderungen mit move:elevator bereits gemeinsam gemeistert und für alle Absatzwege und deren Kombinationen die systemseitige Voraussetzung geschaffen.

Zurück