Logistikhelden: Die Menschen hinter dem drittgrößten Wirtschaftsbereich

Als Experten für die Digitalisierung der Supply Chain beteiligen wir uns an der Kampagne „Logistikhelden“, der ersten übergreifenden Imagekampagne für die Branche. Logistik ist der drittgrößte Wirtschaftsbereich Deutschlands und damit ein enorm wichtiges Puzzleteil im wirtschaftlichen Gefüge.

Betrachtet man die schiere Größe des Bereichs und die extreme Bandbreite an Berufen, die damit zusammenhängen, ist es verwunderlich, wie wenig man in der Öffentlichkeit über die Logistik weiß. Diesem Mangel wirkt die Initiative „Die Wirtschaftsmacher“ mit dieser umfassenden Kampagne entgegen und schafft Aufmerksamkeit für die Leistungen des Wirtschaftsbereichs Logistik als Ganzes, „mit Geschichten, die jeden Tag in diesem spannenden Umfeld geschrieben werden. Mit Menschen, die sich für den Lauf unserer Wirtschaft einsetzen und deshalb tatsächlich „Helden“ sind“, wie es auf der Website zur Kampagne heißt.

Zur Initiative „Die Wirtschaftsmacher“ gehören rund 90 Mitglieder, darunter Konzerne, Logistikdienstleister, Softwareunternehmen und Verbände wie die Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) sowie ideelle Träger aus unterschiedlichen Bereichen. Wir sind zum Start mit drei Kampgenen-Motiven dabei, weitere sollen im Lauf des Jahres folgen.

Wettbewerbsfähig durch Digitalisierung der Supply Chain

Logistik sorgt dafür, dass für Industrie und Handel relevante Produkte rechtzeitig verfügbar sind und beispielsweise dafür, dass die Regale in den Supermärkten für die Kunden stets gefüllt sind. Derzeit geht es in den Unternehmen vornehmlich darum, die logistischen Prozesse über die gesamte Lieferkette hinweg zu digitalisieren und transparent zu machen. Denn eine effiziente Logistik ist die Basis dafür, dass wir auch künftig im Weltmarkt wettbewerbsfähig bleiben.

Unsere „Logistikhelden“

Unsere „Logistikhelden“ bei SALT Solutions weisen umfangreiche Erfahrungen aus anspruchsvollen Projekten im Zusammenhang mit der Digitalisierung der Supply Chain auf. Näheres zu unserer Logistik-Expertise finden Sie auf unserer Website, hier zwei Beispiele für erfolgreich abgewickelte Projekte:

Versandabwicklung für die Kneipp GmbH optimiert

Wir haben beispielsweise für die Kneipp GmbH, ein international operierendes Unternehmen für den Vertrieb von Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln sowie Körperpflegeprodukten, den Versandprozess durchgängig digitalisiert. Vor der Umstellung war beim Versand viel Handarbeit nötig. Vorlagen für Paketdienstleister waren teils veraltet, und es gab „Insel“-Systeme, die einzelne Prozessschritte unterstützten. Adressetiketten konnten nur für einzelne Transportdienstleister automatisch erstellt werden.

Wir haben diese suboptimale Abwicklung durch einen Prozess ersetzt, der durchgängig aus dem zentralen SAP-System – mit SALT Add-Ons – gesteuert wird. Alle relevanten Prozesseschritte erfolgen nun automatisch, vom Wiegen und Packen über die Rechnungserstellung und Kommunikation mit den Dienstleistern bis zum Tracking der Pakete. Mit der hoch integrierten Lösung ist es nun möglich, die Transportabwicklung und das Konditionsmanagement komfortabel durchzuführen.

> Projektbericht herunterladen

Vollautomatisiertes Lager für die Bike24 GmbH

Für die Bike24 GmbH, einen führenden Online-Händler für Radsport- und Outdoor-Artikel in Europa, haben wir zur Optimierung der Logistikprozesse ein neues Lagersystem eingeführt und damit die Liefertreue erheblich verbessert. Das neue Lager ist dank cleverer Technik flexibel erweiterbar – bei unveränderter Grundfläche und Personalstärke. Die Mitarbeiter holen die Ware nicht mehr aus den Regalen, vielmehr wird ihnen die Ware nun automatisch an den Platz geliefert. Intelligente Roboter bewegen sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu drei Metern pro Sekunde über die Lagerfläche und sorgen für eine rasante und fehlerfreie Ein- und Auslagerung. Erhebliche Einsparungen von Raum und Energie konnten durch diese Maßnahme zusätzlich realisiert werden.

> Projektbericht herunterladen

Im Netz finden Sie viele spannende Geschichten über „Logistikhelden“ unter www.die-wirtschaftsmacher.de. Treffen Sie hier auf Menschen, die immer wieder alles geben und gewinnen Sie Einblicke in ihren vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsalltag.

Zurück