Handelslogistik 4.0: Rückblick 2015 und Vorschau

Das Jahr 2015 war geprägt von einer hohen Investitionsbereitschaft in einem Segment des Handels: Der E-Commerce revolutioniert seine Intralogistik. Und auch im Großhandel gab es Impulse durch die intelligente Verknüpfung von Absatzkanälen. 2016 steht ganz im Fokus der Weiterführung dieser Entwicklungen, die wir gemeinsam mit dem EHI Retail Institute und weiteren Partnern genauer betrachten werden: Und zwar in einer Studie über Zukunfts-Szenarien der Handelslogistik 2025.

Für das LogBase®-Team war 2015 ein sehr erfolgreiches Jahr. Der Großhandel entwickelte Konzepte zur schnelleren und direkten Versorgung seiner
Abnehmer im Einzelhandel und investierte kräftig in die Erweiterung seiner Logistikstandorte. Mit direkter Anbindung an amazon konnten wir deutliche Effizienzgewinne in der Lagerabwicklung erreichen und stellten den gesamten Lagerprozess mit LogBase® auf neuste Software-Technologie um.

Besonders Unternehmen aus dem E-Commerce orderten bei LogBase® kräftig. Basis dieser Entwicklungen ist das weiter anhaltende Wachstum und die damit verbundene Umstellung der Intralogistik vom Prinzip „Mann zu Ware“ zu „Ware zu Mann“. Neben der klassischen Lageranwendung konnten wir uns gemeinsam mit dem revolutionären automatischen Kleinteilelager System (AKL) AutoStore® in Deutschland und in der Schweiz erfolgreich in Projekten einbringen.

Hauptgründe für die Entscheidung unserer Kunden für LogBase® sind – neben der Fachkompetenz – der Wunsch nach langfristiger Partnerschaft und Investitionssicherheit, gepaart mit flexiblen Wartungs- und Supportservices.

Zusammen mit dem AKL AutoStore® ergeben sich für den Händler nicht nur im E-Commerce erhebliche Effizienzgewinne. Klar ist dadurch auch, dass Online-Händler sich damit auf die nächsten Wachstumsschritte einstellen und dafür auch mit entsprechenden Investorengeldern ausgestattet werden.

Dieser Entwicklung folgend sind wir 2016 Partner bei der Szenario Studie „Handelslogistik 2025“ des EHI Retail Institutes, das als Forschungsnetzwerk rund 750 Mitglieder des Einzelhandels vereint. Mit den Top20 des deutschen Einzelhandels werden wir einen Blick in die Zukunft der Handelslogistik werfen und entsprechende Trends und Entwicklungen begleiten.

In diesem Sinne freuen wir uns auf ein spannendes und ebenso erfolgreiches Jahr 2016.

Zurück