„Digitalisierung konsequent machen“ – aber wie?

Digitale Transformation
© ok-foto - stock.adobe.com
Bewerten
34 Bewertungen,
Durchschnitt 4,4

Die digitale Transformation ist ein wichtiger Bestandteil der gegenwärtigen Ausrichtung vieler erfolgreicher Unternehmen. Doch Digitalisierung erfordert nicht nur ein Umdenken und eine klare Strategie, sondern auch Mut und eine Vision. Das Programm des DSAG-Jahreskongress 2019 bietet wertvolle Gelegenheiten, einen Deep-Dive in Themen rund um die Digitalisierung zu erleben. Damit dieses Erlebnis auch konkrete Maßnahmen und Resultate freisetzen kann, ist ein starkes Team von entscheidendem Vorteil, welches den Fortschritt vorantreibt.

An unserem Stand D8 helfen wir Ihnen individuell und zielgerichtet. Wir machen Digitalisierungsthemen greifbar und unterstützen Sie praktisch, egal ob Sie sich in Ihrem Entscheidungsprozess befinden oder Unterstützung bei der systematischen Umsetzung benötigen.

BI macht Ihre Entscheidungen besser

Business Intelligence (BI) bietet eine ideale Basis zum Messen des Erfolges. Ob analytisch, operativ oder predictive, BI unterstützt als wichtiger Baustein Ihre Prozessentwicklung und hilft effizient, geeignete Maßnahmen zu treffen. Moderne Dashboards sind längst nicht mehr nur reine Darstellung von historischen Daten in bunten Tabellen. Das Beherrschen von komplexen Anforderungen ist eine wesentliche Aufgabe geworden: Echtzeit-Analysen, Self-Service, Responsive Design, individualisierbare Dashboards und Diagramme bis hin zu automatisierten Handlungsempfehlungen.

Wie vielseitig konkrete BI-Anwendungen aussehen, können Sie selbst interaktiv ausprobieren und erleben. Kommen Sie zu uns, mit dabei haben wir zum Beispiel

  • die grafische Abbildung einer Produktionsstraße mit direkter Anzeige wichtiger Kennzahlen und Sensordaten
  • ein Logistik-Board mit Lagermonitor zur Anzeige der Pickleistung in Echtzeit
  • ein stark dynamisches KPI Dashboard, das wichtige Ausreißer direkt signalisiert und wertvolle Informationen liefert, schon bevor eine negative Auswirkung entsteht

„Die Darstellung ist ja schön und nett, aber wie kommen die Logik und die Daten zustande? Was steckt dahinter?“ Das sind wichtige Fragen, denn mit den Daten steht und fällt der fachliche Nutzen, also der konkrete Mehrwert einer BI-Anwendung. Wir machen die Datentransformation verständlich und unterstützen bereits ab der Planung einer passenden Architektur bis hin zur Umsetzung einer performanten Datenladestrecke, an deren Ende Visualisierungen mit klarer Signalwirkung stehen.

SALT Power UI: No-Code-Plattform für Progressive Web Apps

Außerdem zeigen wir die No-Code-Plattform SALT Power UI zur Entwicklung von Progressive Web Apps (PWA). Dank neuester Browser-Technologien eröffnen PWA gerade im Bereich der Enterprise-Software völlig neue Möglichkeiten. PWA sind zentral gehostete Web-Anwendungen und können auch offline genutzt werden. Sie sind günstiger, schneller und einfacher zu entwickeln. Damit sind sie als Business-Tools für Unternehmen auf dem Weg zur Digitalisierung nicht mehr wegzudenken. Schon einfache Anwendungen können interne Prozesse wesentlich erleichtern und die Produktivität und Effizienz des gesamten Unternehmens steigern. Auf dem DSAG Jahreskongress werden wir Anwendungsbeispiele aus Produktion, Lager und Handel für unsere Besucher parat haben, die wir auf Basis von SALT Power UI entwickelt haben.

Wir unterstützen Ihre Digitalisierungsprojekte ganzheitlich

Wir möchten Ihnen helfen, egal wo Sie sich gerade im Entscheidungsprozess befinden, Ihre Digitalisierungsthemen greifbar machen und dabei unterstützen, ihre Vorhaben systemisch umzusetzen. Es ist egal, ob Sie mit einem kleinen Projekt starten und etwa Ihren Wareneingang papierlos gestalten möchten, oder ob Sie bereits mit dem Gedanken an eine Plattform mit Microservices spielen. Wir bieten Beratung, Tools und Systeme an. Zusätzlich können wir mit DevOps ein Zusammenarbeitsmodell bieten, das Sie dazu in die Lage versetzt, die Herausforderungen der Digitalisierung flexibel und agil zu meistern.

Welche Tools brauchen Sie wirklich?

Für das alles bietet der Markt eine Vielzahl an Tools. Beispielsweise setzt im BI-Bereich neben Qlik Sense und Power BI auch SAP mit der Analytics Cloud neue Maßstäbe. Die Flut an stark beworbenen Funktionen und Features erschwert jedoch die konkrete Wahl des Tools. Nach welchen Kriterien können Sie die passende Lösung finden? Wir helfen Ihnen praktisch - mit weniger Hype und mehr Realismus.

Stellen Sie uns gerne alle Fragen, die Sie beschäftigen – dafür sind wir da.

Whitepaper: Wie Sie Ihre Produktion zuverlässig digitalisieren

Whitepaper: Wie Sie Ihre Produktion zuverlässig digitalisieren

Der Weg zur Digitalisierung verspricht viel: Prof. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, erwartet in Deutschland dank vernetzter und automatisierter Produktion bis 2025 Produktivitätssteigerungen von rund 78 Milliarden Euro allein in sechs relevanten Branchen. Erfahren Sie, wie Sie mit dem Internet of Things, Digitalen Zwillingen und einer maßgeschneiderte Industrie 4.0-Strategie Ihre Wettbewerbsfähigkeit langfristig ausbauen können.

Keine Updates
mehr verpassen:
1
© ok-foto - stock.adobe.com

Zurück