Bereich wählen
Branche wählen
Lösung wählen
  1. porta Möbel GmbH & Co.KG

     

Möbelfilialist setzt auf alexa MRM von SALT Solutions

Auf der Suche nach einer flexiblen und intuitiv bedienbaren Lösung für die Planung und Steuerung aller Marketing-Maßnahmen setzt die porta Möbel GmbH & Co.KG auf SALT Solutions. Die alexa MRM-Suite verbindet die Integration und Automation aller Abläufe im Aktionsmanagement mit permanenten und verlässlichen Budgetauskünften und -analysen. Ergänzend gewährleistet eine umfassende Erfolgskontrolle die Messbarkeit einzelner Aktionen und erlaubt so das zielgenaue Justieren der Markt- und Kundenansprache.

Die Planung und Durchführung der Marketingmaßnahmen bei der porta Möbel GmbH & Co. KG ist komplex und extrem arbeitsintensiv. Der Möbelfilialist verteilt wöchentlich mehrere Beilagen in Printmedien und erreicht damit etwa 20 Mio. Dazu werden Mailings versendet sowie Werbespots im Rundfunk und Anzeigen in Printmedien geschaltet. Mit dieser Streuwerbung wird ein Großteil des Kundeninteresses initiiert.

  1. Gerry Weber International AG

     

alexa Retail System für Filialen und Flächenbewirtschaftung im vertikalen Fashion-Handel

Die operative Warensteuerung für die über 1.000 Stores von Gerry Weber in mehr als 30 Ländern wird mit dem Warenwirtschaftssystem alexa von SALT Solutions effizient unterstützt. Alle Sortimente mit ihren lokalen Beständen und Preisen werden in alexa zentral geführt und an die Stores und Flächen ausgesteuert. Alexa versorgt die Kassen aller Stores mit Artikelstammdaten, verbucht alle Bons und ist mit den Systemen der Warenproduktion und der Logistik über Schnittstellen verbunden. Die Bewegungs- und Abverkaufsdaten werden zudem in die Retail Controlling-Systeme von Gerry Weber weitergeleitet. 

  1. Gerry Weber International AG

     

alexa RFID für effiziente Filialprozesse im vertikalen Fashion-Handel

Gerry Weber lässt alle Waren mit einem RFID-Funketikett versehen, auf dem mit einem eindeutigen EPC-Code jedes Warenstück identifizierbar ist. Die alexa RFID-Lösung von SALT Solutions sorgt mit ihren Software-Komponenten dafür, dass die in allen der über 1.000 Stores weltweit eingesetzten RFID-Datenerfassungsgeräte Wareneingänge und -ausgänge bedienerfreundlich erfasst werden können. Besonders effizient sind Filialinventuren: In kurzer Zeit lässt sich eine Komplett-Inventur durchführen, ohne dass dazu die Ware einzeln in die Hand genommen werden muss. Das spart Prozesskosten und erhöht die Bestandssicherheit. Weiterhin verbindet die EPC-Datenbank von alexa RFID die Erfassungsgeräte mit dem alexa Warenwirtschaftssystem, so dass das Mapping der gescannten Einzel-EPC auf die Artikel-Idents abgesichert ist.

  1. CBR Fashion Group

     

Planung mit Retail Planning alexa RPS von SALT Solutions

Die CBR Group in Celle ist ein führender Markenartikler. Die Planung für die beiden Linien CECIL und StreetOne realisiert CBR mit dem Retail Planning alexa RPS von SALT Solutions. Die Planungsabläufe sind dabei genau an Organisation und Prozesse des Unternehmens angepasst.

  1. Marc O`Polo Einzelhandels GmbH

     

Planung mit Retail Planning alexa RPS von SALT Solutions

Das vertikale Modehandelsunternehmen Marc O`Polo in Stephanskirchen verwendet für die Planung seines Sortiments das Retail Planning alexa RPS von SALT Solutions. Die Planungsabläufe sind dabei spezifisch auf Organisation und Prozesse des Unternehmens abgestimmt. 

  1. Sanetta Gebrüder Ammann GmbH & Co. KG

     

alexa Retail System für Filialen und Flächenbewirtschaftung im vertikalen Kindermode-Handel

Der Kindermodespezialist Sanetta agiert als vertikales Multichannel-Unternehmen mit eigenen Stores, Partnern, bewirtschafteten Flächen und einem E-Commerce-Verkaufskanal. Für alle stationären Handelsaktivitäten setzt Sanetta das Warenwirtschaftssystem alexa von SALT Solutions ein. Neben dem Kernsystem alexa RMS werden die Komponenten alexa RPS für die Planungsprozesse, alexa RCS für das Retail Controlling und alexa CRM für die Kundenverwaltung eingesetzt.

  1. Kids Retail Group GmbH

     

alexa Retail System für die verschiedenen Marken und Formate für Kindermode- und Spielzeug-Handel

Die Kids Retail Group vereint verschiedene Marken und Handelsformate rund um das Thema Kind. Für die warenwirtschaftlichen Basisprozesse der einzelnen Unternehmen wird das alexa Retail System von SALT Solutions genutzt. Eingesetzt werden alexa RMS als Warenwirtschaftssystem und alexa RCS für das Retail Controlling. Das Distributionslager in Lauterbach wird mit der Lagersteuerungssoftware LogBase betrieben.

  1. Emmas Enkel – Diehl & Brüser Handelskonzepte GmbH

     

Multichannel-Commerce ohne Kompromisse mit dem alexa Retail System

In den Läden von Emmas Enkel kaufen die Kunden wieder an der Theke ein – mit persönlicher Beratung des fachkundigen Personals. Die Kunden können aber auch im stilecht designten Onlineshop unter www.emmas-enkel.de bestellen, für die  Selbstabholung vorbestellen oder gemütlich in der Sitzgruppe „Die gute Stube“ im Laden sitzend per iPad bei einer Tasse Kaffee den Einkauf zusammenstellen. Ein eigener Lieferdienst macht das Service-Konzept komplett. Hier konnte ohne Rücksicht auf die Beschränkungen vorhandener Altsysteme eine „Greenfield“- Multichannel-IT-Architektur realisiert werden. Im Zentrum der Lösung steht das alexa Retail System von SALT Solutions als Multichannel-Warenwirtschaft, um Kundendaten, Bestände, Preise und Aufträge über alle Kanäle effizient zu verwalten.

  1. Wellonga GmbH

     

Ganzheitliche Logistik- und E-Commerce-Lösung für Wellonga

SALT Solutions führte beim Online-Lebensmittelhändler Wellonga eine Logistik- und E-Commerce-Komplettlösung auf Basis der Logistikplattform LogBase ein – inklusive eines Online-Shops und einer Kurier-App. Die hochflexible Logistikplattform LogBase bietet dem Startup alle logistischen Standardfunktionen für die Planung, Steuerung und Kontrolle der Distribution.

Im Online-Shop setzen die Experten von SALT Solutions auf die Shopping-Plattform OXID eShop für alle Vertriebskanäle. In Zusammenarbeit mit APPSfactory integrierte SALT Solutions zudem eine Fahrer-App für das Smartphone der Fahrradkuriere, die damit ihre Touren ökonomisch und nachhaltig planen.