Optimierung des Wareneingangs mit SAP oder LogBase

Mehr Ergonomie für Ihren Wareneingang

Nah am Standard in SAP EWM und SAP LES oder in unserer eigenen Lösung LogBase bilden unsere Experten Ihre Prozesse im Wareneingang individuell ab. Dabei sorgen wir für ergonomische Dialoge und binden modernste Technologien an Ihr SAP-System an. Steigt die Ergonomie für Ihre Mitarbeiter profitieren Sie von schnelleren Abläufen und geringerer Fehleranfälligkeit. Unsere Experten kümmern sich um die Beratung, die Konzeption und Entwicklung sowie die Implementierung.

Infomaterial Lagerstrategien
WHITEPAPER: So trägt Logistik zur Wertschöpfung bei
WHITEPAPER: So trägt Logistik zur Wertschöpfung bei
Auch eine gut funktionierende Logistik trägt nicht automatisch zur Wertschöpfung bei. Dieser Ratgeber beleuchtet, wie Sie Ihre Logistik als Basis für neue Geschäftsmodelle nutzbar machen.
Download

Maßgeschneiderte Prozesse bei der Einlagerung

Ihr Wareneingang ist die wichtigste Schnittstelle zwischen interner und externer Logistik. Für Sie ist die eindeutige Identifikation, sorgfältige Qualitätskontrolle und korrekte Erfassung der Waren in SAP unerlässlich. Unsere Experten modellieren mit dem Standard-Customizing Ihre Prozesse im Wareneingang nach Ihren Anforderungen, inklusive vor- und nachgelagerter Prozesse: Vom Entladen und Dekonsolidieren über die Qualitätsprüfung bis zur individuellen Einlagerstrategie. Im Zusammenspiel mit maßgeschneiderten Dialogen und der nahtlosen Anbindung von Scannern und mobilen Datenterminals (MDT) erhalten Sie ein Gesamtpaket, das Ihnen im Wareneingang einen echten Mehrwert generiert.

Projektbericht: Weltweite Distribution mit SAP EWM und modernsten Standards bei der SICK AG

Zielsetzung:

Implementierung von SAP EWM mit integrierter Materialflusssteuerung parallel zum Neubau des Distributionszentrums in Waldkirch.

Projekt-Highlights:

  • Selbststeuernde Optimierung der Warenströme zur Durchsatzoptimierung
  • Anbindung von Hochregallager, automatischem Kleineteilelager und Shuttles
  • Anbindung von Versanddienstleistern mit SALT Add-On KEP-Monitor
Projekt SICK AG
Weltweite Distribution mit SAP EWM und modernsten Standards
Download

WHITEPAPER: Was Logistikleiter von Amazon lernen sollten

Amazon und Co. haben Kunden an schnelle Lieferungen, große Verlässlichkeit und eine bequeme Sendungsverfolgung gewöhnt. Das erhöht die Erwartungen auch für den B2B-Bereich. Was können Logistikleiter tun, um ähnliche Services anzubieten? Die SALT Software GmbH ist spezialisiert auf diese Prozesse und hat die wichtigsten Fragen beantwortet. Lesen Sie jetzt das Whitepaper und finden Sie heraus, wie Sie mit mehr Transparenz und Schnelligkeit die Zufriedenheit Ihrer Kunden steigern können!

Download

Experten für Prozesse und IT im Lager

Unsere Experten sind erfahrene Implementierer, bringen fundiertes IT-Know-how in Ihr Projekt ein und kennen die Prozesse im Lager. Das haben wir in zahlreichen Projekten wie für die Adolf Würth GmbH & Co. KG bewiesen.

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten in unserem Showroom demonstrieren, wie wir Ihre Prozesse individuell abbilden und die Ergonomie für Ihre Mitarbeiter im Wareneingang steigern.

Whiteboard-Session

Ab wann lohnt sich ein eigenständiges WMS?

Die häufigsten Fragen zum Thema "Wareneingang"

Was ist der Wareneingang?

Der Wareneingang umfasst den Zugang von Material in ein Lager und die entsprechende Verbuchung. Er umfasst logistische und buchhalterische Prozesse und hat starken Einfluss auf die Leistungsfähigkeit im Lager und die Kapitalbindung der Waren: Nur ein flüssiger Wareneingang ermöglicht rasche Durchlaufzeiten, effektive Lagernutzung und einen ressourcenschonenden Einsatz der Arbeitskräfte.  

Welche Schritte umfasst der Wareneingang?

Bestellungen sind die Basis für den Wareneingang, sie richten sich nach dem aktuellen Bedarf, den Lieferzeiten sowie den Lagerkapazitäten vor Ort. Sobald die Warenannahme erfolgt ist, wird die Lieferung kontrolliert, in die Systeme als Zugang verbucht und an entsprechender Stelle im Lager für den Einsatz im Produktionsprozess hinterlegt.

Wie optimiert man die Wareneingangsprozesse?

Um den Wareneingang zu optimieren ist eine genaue Planung aller Vorgänge notwendig. Passende Warehouse Management-Systeme sind hier das Werkzeug der Wahl. Mit ihnen können Unternehmen ankommende Güter nachverfolgen und an der bestmöglichen Stelle einlagern, sodass eine ressourcenschonende Zuordnung für jeden Auftrag möglich ist.

Als SCM-Projekthaus kümmern wir uns ganzheitlich um Ihre Supply Chain

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Prozesse noch effektiver gestalten.

Beratungstermin vereinbaren