Materialflusssteuerung in Echtzeit vom Wareneingang bis zum Versand

Materiaflusssysteme sind in der Logistik zwischen dem Warehouse-Management-System (WMS) und den speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) angesiedelt und beinhalten Funktionen zur Verwaltung, Koordination, Kontrolle und Steuerung von Ressourcen und Transporten sowie zur Organisation des Nachschubs für die Kommissionierung. Sie sind zuständig für die Zielsteuerung der Warenbewegungen, vom Wareneingang über die Lagerhaltung und Kommissionierung bis hin zum Versand. Darüber hinaus koordiniert und optimiert die Materialflusssteuerung die Reihenfolge von Arbeitsschritten, kontrolliert die Auftragsabwicklung und vergibt Fahrbefehle an die SPS der Maschinen oder Anlagen.

Unsere Experten schaffen die Voraussetzungen für reibungslose Prozesse und eine Materialflusssteuerung in Echtzeit mit SAP in Ihrem vollautomatisierten Lager – ohne zusätzlichen Materialflussrechner.

Infomaterial
Integrierte Lagerlogistik mit SAP EWM
Integrierte Lagerlogistik mit SAP EWM
Durchgängiger Materialfluss entlang der Supply Chain
Download

Was versteht man unter Materialflusssteuerung?

Die Materialflusssteuerung umfasst die Steuerung von Daten- und Informationsflüssen in automatischen Anlagen und Lagern und stellt eine höchst komplexe Aufgabe dar. Maschinen und Komponenten in hoher Zahl, wie etwa Förderzeuge und Regalbediengeräte, müssen in Echtzeit koordiniert werden. Ein Ausfall soll vermieden oder – im Falle eines Falles – möglichst schnell wieder behoben werden.

SAP EWM MFS oder SAP TRM für Ihr Lager

Ob Lagerneubau oder Retrofit, Implementierung oder Optimierung: Unsere Experten beherrschen die Software-Bausteine von SAP, um Ihre Lager- und Fördertechnik mit Hochregal-, Tablar- oder automatisiertem Kleinteilelager sowie Shuttle, fahrerlose Transportsysteme, Industrielifte und Pick-Stationen anzubinden und die Prozesse reibungslos abzubilden. Mit dem vollständig in SAP EWM integrierten MFS (Material Flow System) steuern Sie Ihren Materialfluss vollautomatisiert. Bei SAP TRM als Erweiterung von SAP LES entwickeln unsere Experten zusätzlich zur Anbindung der Anlagensteuerung alle notwendigen Einstellungen, die in SAP EWM über das Standard-Customizing mit geringeren Aufwänden erfolgen.

Von der Beratung zu Systemarchitektur und Prozessen über die Planung, Konzeption und Entwicklung bis zur Implementierung stehen wir mit unserem partnerschaftlichen Ansatz an Ihrer Seite. Für kurze Laufzeiten und geringe Kosten bringen wir unsere Rapid Deployment Solutions in Ihr Projekt ein.

Prozesskenner für Ihren Materialfluss

Unsere Experten beherrschen die Anbindung komplexer Fördertechniken. Dabei setzen wir auf eine enge Zusammenarbeit mit den Anbietern der Anlagensteuerung, um Ihnen beim Go-Live eine Materialflusssteuerung aus einem Guss zu übergeben und gewährleisten anschließend im Support den durchgängigen Betrieb.

Überzeugen Sie sich von unseren IT-Lösungen für Ihre vollautomatisierte Materialflusssteuerung mit SAP EWM oder SAP TRM.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Prozesse noch effektiver gestalten.

Beratungstermin vereinbaren