zmosh - SALT Solutions entwickelt neues Handelsformat


zmosh - SALT Solutions entwickelt neues Handelsformat

Elektronisches Einkaufsregal für den Multichannel-Commerce.


Würzburg, den 10. Februar 2014: Mit zmosh führt SALT Solutions einen neuen Verkaufskanal für den Einzelhandel ein. zmosh steht für zoomed mobile shelf und ermöglicht den Einkauf auf einem elektronischen Einkaufsregal, das sich über ein Smartphone steuern lässt. Ist ein Ausgabe-Automat an das elektronische Einkaufsregal angebunden, kann der Käufer seine ausgewählten Waren sofort mitnehmen. Andernfalls bestehen die Optionen, die Waren in einem Shop abzuholen oder sie sich nach Hause liefern zu lassen. Auf der EuroShop in Düsseldorf vom 16. bis zum 20. Februar haben Interessierte eine erste Gelegenheit, sich einen Eindruck von dieser Innovation in Halle 6 am Stand A28 bei SALT Solutions sowie einigen Partnern zu verschaffen.

Elektronisches Einkaufsregal – So funktioniert es
Das elektronische Einkaufsregal lässt sich an beliebigen Orten installieren. Mit einer Smartphone-App meldet sich der Käufer im zentralen System an und kann jedes mit diesem System verbundene Regal über sein Display steuern: Der Käufer wählt die für ihn relevanten Waren aus und fügt sie im nächsten Schritt einer Merkliste oder dem Warenkorb hinzu. Die App umfasst darüber hinaus eine Funktion zum mobilen Bezahlen, so dass sich der gesamte Einkauf innerhalb der App abwickeln lässt.

Befindet sich das elektronische Regal nicht in Benutzung, kann es als attraktive Werbefläche genutzt werden. Damit haben Betreiber ein weiteres Instrument, Einnahmen zu generieren oder in Gesprächen mit Lieferanten Werbekostenzuschüsse auszuhandeln.

Kostengünstiger Einstieg in den Handel der Zukunft
„zmosh schafft Einzelhändlern die Möglichkeit, sich für die Zukunft aufzustellen und den Einstieg in den Multichannel-Commerce zu vollziehen. Denn die Einrichtung in bestehende Systeme ist kostengünstig und lässt sich durch den zusätzlichen Verkaufskanal leicht amortisieren“, erklärt Andreas Christoffel, Geschäftsbereichsleiter bei SALT Solutions, wie der Handel von zmosh profitiert. SALT Solutions tritt nicht nur als Implementierungspartner auf, sondern betreibt darüber hinaus das zentrale System, auf das sich die Händler aufschalten lassen können.

Schnittstellen für Multichannel-Commerce
Im Backend ist die Standard-Plattform OXID eSales integriert. So kann SALT Solutions bestehende Shop- und Backend-Systeme des Händlers anbinden. Damit sorgt der Spezialist für IT-Lösungen und Systemintegration im Handel für eine effiziente Verzahnung aller Verkaufskanäle und eine transparente Abbildung aller Prozesse im Multichannel-Commerce.

Zu den Partnern, bei denen sich Interessierte auf der EuroShop informieren können, gehören LG und komma,tec redaction (Halle 6, Stand H75 / H76), Pyramid Computer (Halle 7, Stand A37) und OXID eSales (Halle 6, Stand F05).

Weitere Informationen unter www.zmosh.de.

 



Das Geschäftsfeld Handel der SALT Solutions GmbH ist spezialisiert auf IT-Lösungen und Systemintegration für den Stationär- und Versandhandel, insbesondere Warenwirtschafts- und Logistiksysteme. Zum Leistungsangebot gehören neben dem alexa Retail System als Standardsoftware für den Fashion-Einzelhandel auch komplette IT-Systeme für die Einkaufsdisposition, für Kunden- und Aktionsmanagement sowie die Lagersteuerung. Business Intelligence-Systeme für Planung und Controlling und innovative Lösungen für Internet, Mobile Business und RFID runden das Portfolio an Handelssystemen ab.
SALT Solutions setzt auf die Plattformen SAP, Java und Microsoft.NET. Technologiepartnerschaften bestehen mit IBM, Oracle, Microsoft und SAP.
Zu den Handelskunden von SALT Solutions gehören unter anderem die Otto Group, GERRY WEBER International, SportScheck, porta, Kaufhaus Ahrens und Blume 2000.


SALT Solutions GmbH
Christian Kucklick
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Schürerstr. 5a
97080 Würzburg

Fon:    +49.931.46086.2552
Fax:    +49.931.46086.2409
Mobil:    +49.151.125.71.525
Mail: christian.kucklick@salt-solutions.de
www.salt-solutions.de

Zurück