SOLO Sales bei LASCANA


SOLO Sales bei LASCANA

Die Modemarke LASCANA setzt auf SOLO Sales, die Business-App für den Vertriebsaußendienst.


Durch die Einführung von SOLO Sales für das iPad werden die Mitarbeiter der Otto Group im Rahmen des Multichannel-Konzepts LASCANA im Direktvertrieb bei B2B-Kunden unterstützt. Die offline-fähige Business-App ist ausgerichtet auf die Anforderungen mobiler Mitarbeiter, denen im Verkaufsgespräch nicht immer eine stabile Internetverbindung zur Verfügung steht.

Der Direktvertrieb von LASCANA profitiert zukünftig von dem speziellen Synchronisierungsverfahren von SOLO Sales: Mitarbeiter speichern alle relevanten Daten vor Beginn des Kundentermins auf dem iPad, erfassen Aufträge und weitere Notizen während des Gesprächs und synchronisieren im Anschluss erneut. Alle Daten laufen im SOLO IntegrationServer als Middleware zusammen. In einem ersten Schritt wird der IntegrationServer mit CSV-Dateien versorgt. In einer weiteren Ausbaustufe ist geplant, das Backend direkt anzubinden.

Der Direktvertrieb von LASCANA vermeidet so vor allem aufwändige Nacharbeiten im Anschluss an Termine. Auch hinsichtlich der Effizienz verspricht sich LASCANA einen deutlichen Mehrwert: Das iPad bietet optimale Präsentationsmöglichkeiten und SOLO Sales die dafür notwendige Infrastruktur mit allen Produktinformationen und Kundendaten sowie praktischen Eingabemethoden.

Zurück