SALT Solutions spendet für Kinder aus der Dritten Welt


Spende an BENE.MAXILLA.STIFTUNG


SALT Solutions AG - Das SCM-Projekthaus

Würzburg, 09.01.2019:  Alljährlich nimmt SALT Solutions die Weihnachtszeit zum Anlass, für regionale wohltätige Organisationen zu spenden. In diesem Rahmen unterstützte das IT-Unternehmen mit Sitz in Würzburg zum Jahresende die BENE.MAXILLA.STIFTUNG mit einer Spende über 2.000 Euro. Die Stiftung ermöglicht Kindern aus Entwicklungsländern mit besonders belastenden Verletzungen oder Fehlbildungen im Mund- und Rachenraum eine ärztliche Behandlung im Würzburger Universitätsklinikum. Die damit verbundenen Operationen sind oft sehr aufwändig und können in den Heimatländern der Kinder nicht durchgeführt werden.

„Die Würzburger profitieren im Universitätsklinikum von einer erstklassigen Versorgung. Wir möchten mit dieser Spende einen Teil dazu beitragen, dass eine solche hochwertige Behandlung auch sehr kranken Kindern aus der Dritten Welt zugutekommt“, erklärt Dr. Hans Christoph Dönges, Vorstand bei SALT Solutions.  

Behandlung durch Experten in Würzburg

Fehlbildungen und Verletzungen im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich erschweren das Leben der betroffenen Kinder beträchtlich. Zum Beispiel haben Kinder mit Gaumen- oder Gesichtsspalten Schwierigkeiten beim Essen und Sprechen. Um ihnen zu helfen, gründete das Ehepaar Edelgard und Max J. Bieniussa Leusser im Jahr 2011 die BENE.MAXILLA.STIFTUNG. Gemeinsam mit der Mund-, Kiefer- und Plastischen Gesichtschirurgie am Universitätsklinikum in Würzburg und dem Friedensdorf International in Oberhausen stellen sie eine kostenlose Behandlung sicher.

Prof. Dr. Dr. Alexander Kübler, Klinikdirektor der Mund-, Kiefer-, und Plastischen Gesichtschirurgie, operiert die kleinen Patienten zusammen mit seinem engagierten Team. Er sagt: „Diese Spende trägt dazu bei, die Operation eines Kindes zu finanzieren und dadurch sein Leben hoffentlich stark zu verbessern. Auch zuvor extrem eingeschränkte Kinder können nach der Operation oft ein ganz normales Leben mit ihren Familien und Freunden führen.“

SALT Solutions spendet an seinen Standorten traditionell an gemeinnützige Einrichtungen. Damit unterstreicht das Unternehmen seine regionalen Wurzeln getreu dem Unternehmensmotto „Wir kümmern uns“.

Zurück