SALT Solutions erfüllt weiterhin alle Anforderungen der Norm ISO 9001:2015


Zertifizierung bestätigt


Würzburg, den 28. September 2017Im Juli 2017 hat die SALT Solutions AG die Wiederholungsbegutachtung zur Qualitätsmanagementnorm ISO 9001:2015 erfolgreich bestanden. Das Unternehmen konnte in allen Bereichen nachweisen, dass es die Vorgaben der Norm vollumfänglich erfüllt.

Nachdem SALT Solutions im Juli 2016 erstmals nach ISO 9001:2015 für nachgewiesene Standards in den Geschäftsprozessen zertifiziert wurde, stand im Juli 2017 die erste Wiederholungsbegutachtung an. Diese jährlichen Kontrollen sind in der Norm, deren Zertifizierung drei Jahre lang gültig ist, vorgesehen.

„Im Rahmen der Wiederholungsbegutachtung wird unter anderem überprüft, ob die Empfehlungen zur Weiterentwicklung aus dem Vorjahr umgesetzt wurden“, erklärt Margarete Winterroth, Leiterin Organisation & Qualitätsmanagement bei der SALT Solutions AG. „Die Experten der DQS, die die Zertifizierung in unserem Haus durchführen, konnten keinerlei Grund zur Beanstandung feststellen. Wir hatten also ein perfektes Ergebnis.“

Alle Unternehmensbereiche auf dem Prüfstand

Insgesamt sieben Tage lang überprüfte der Auditor der DQS alle Einheiten des Unternehmens in Stichproben darauf, ob die Anforderungen der Norm erfüllt werden. Das schließt die Arbeit der Unternehmensführung, die Management- und Planungsprozesse sowie das Projektmanagement mit ein. Auch Themen wie das Wissensmanagement im Unternehmen und Konzepte zur Personalentwicklung werden in diesem Verfahren begutachtet.

„Für SALT Solutions hat die Zertifizierung nach ISO 9001:2015 zwei wichtige Auswirkungen: Es ist ein guter Weg, unsere eigenen Prozesse zu hinterfragen und weiter zu verbessern, und zeigt unseren Kunden, dass sie in uns einen perfekt strukturierten und organisierten Partner haben“, so Winterroth.

Zurück