iPad-App SOLO Sales unterstützt LASCANA


Mit SOLO Sales werden die Vertriebsprozesse bei LASCANA noch effizienter.


Um das angestrebte Wachstum im B2B-Segment für Wäsche-, Nacht- und Bademoden zu stemmen, ist ein Baustein des Multi-Brand-Konzepts LASCANA aus der Otto Group die Applikation SOLO Sales. Mittels der offline-fähigen Business-App mit attraktiven Präsentationsmöglichkeiten schafft das Unternehmen seinen Außendienstmitarbeitern technologisch sehr gute Voraussetzungen. Das inzwischen etablierte LASCANA-Ordertool hat sich im Bereich des Wholesale-Geschäfts gut bewährt: Das Vertriebsteam schätzt SOLO Sales als sehr gute Verkaufshilfe und setzt es erfolgreich auf Ordermessen ein.

Die Artikel werden attraktiv mit Fotos, Farb- und Größeninformationen präsentiert. Tools wie der MagicFinger erleichtern es dem Vertriebsmitarbeiter, Auftragspositionen in größeren Mengen zu erfassen. Notizen zum Kunden lassen sich ebenfalls direkt aufnehmen. Das ausgeklügelte – und schnelle – Synchronisationsverfahren stellt sicher, dass der Vertrieb nach dem Kundengespräch die gespeicherten Aufträge und Notizen mit wenigen Klicks exportieren kann. Vor- und Nachbereitung der Gespräche gehen so schneller als bisher.

„Damit ist die Applikation ein wesentlicher Bestandteil unseres Wholesale-Geschäfts geworden und unterstützt uns in diesem enorm“, so Olaf Koopmann, Bereichsleiter IT/Prozesse, Merchandise und Retail bei LASCANA.

Zurück