EuroCIS, LogiMAT und TradeWorld im Rückblick



Mit EuroCIS, LogiMAT und TradeWorld liegen drei wichtige Messen für Handel und Logistik bereits hinter uns. Wir waren mit eigenen Messeständen vor Ort und nehmen viele positive Eindrücke mit. Zunächst einmal das Wachstum aller drei Messen in Hinsicht auf Aussteller und Besucher. Das bestätigt uns in der Ausrichtung auf IT-Lösungen für den Multichannel-Commerce, die alle Prozesse optimal miteinander verzahnen: Von der Kasse am Point of Sale über alle Planungs- und Controlling-Prozesse bis zur Beschaffung und zum logistischen Fulfillment.

Für diese Anforderungen im Multichannel-Commerce ist unsere Warenwirtschaft alexa ausgelegt. Händler erhalten damit ein System, in dem alle Daten über alle Vertriebskanäle hinweg jederzeit aktuell und verfügbar sind. LogBase liefert als flexible Logistik-Plattform dazu die erforderlichen Bausteine, um die Prozesse im Lager und der Distribution optimal planen und steuern zu können. Unsere offline-fähigen Business-Apps SOLO Sales und SOLO Buy zeigen darüber hinaus unsere Kompetenz, mit innovativen Lösungen einen echten Mehrwert für den Außendienst zu liefern. Abgerundet mit IT-Lösungen basierend auf den modernen Technologien von SAP, Microsoft und IBM umfasst unser Leistungsangebot alle notwendigen Eckpfeiler zeitgemäßen Handels. 

Ganz besonders möchten wir uns bei den über 130 Besuchern auf der EuroCIS bedanken, mit denen wir in intensiven Gesprächen die Zukunft des Handels skizziert haben. Dabei freuen wir uns, mit fashioncheque einen Partner am Stand gehabt zu haben, der mit seiner Geschenkkarte für den Modehandel für viel Aufsehen gesorgt hat. Mit der COMBASE AG hatten wir einen zusätzlichen Partner am Stand, der mit seiner Kassensoftware zahlreiche weitere Gäste an den Stand gelockt hat. 

Mit diesem Schwung aus den drei Veranstaltungen steuern wir einem erfolgreichen Jahr entgegen – und vor allem spannenden Projekten, in denen Ihre Herausforderungen in unserem Fokus stehen.

>> Schauen Sie unsere Videos von der EuroCIS

Zurück