Einkaufserlebnis in der Umkleidekabine


Wir haben die Intelligente Umkleidekabine entwickelt – damit Sie Einkaufserlebnisse kreieren.


Einkaufserlebnis in der Umkleidekabine

Am 23. Oktober 2015 ab 18 Uhr wird die Intelligente Umkleidekabine mit allen Funktionen das erste Mal auf dem 25. Firmenjubiläum von Lüning Ladenbau im Dresdner Hotel Hilton an der Frauenkirche vorgestellt. Wir geben Ihnen bereits jetzt einen Einblick, was Sie dort erwartet.

Aus dem Leben einer Kundin: Im Laden findet sie eine schwarze Hose, zu der eine weiße Strickjacke und ein grünes T-Shirt hervorragend passen würden, rot steht der Kundin jedoch besser – die Suche auf der Fläche beginnt. Endlich findet die Kundin ein tolles rotes T-Shirt, aber leider nicht in der passenden Größe. Vielleicht ist die Größe im Lager verfügbar und die Verkäuferin ist gerade mit einer anderen Kundin im Gespräch. Zu Warten hat unsere Kundin weder Zeit noch Lust. Sie verlässt das Geschäft ohne etwas zu kaufen. Das Schild „20 % Rabatt auf alle Strickjacken“ hat sie völlig überlesen.

Hier kommt unsere Intelligente Umkleidekabine ins Spiel: Ähnlich wie ein Online-Shop zeigt der Monitor alle Produkte des Händlers an, in allen erhältlichen Farben und verfügbaren Größen. Zudem werden zu jedem Kleidungsstück, das die Kundin mit in die Umkleide nimmt und über die RFID-Technologie registriert wird, ein bis drei Outfits als Anregung für die Kundin angezeigt. Hat die Kundin einen hellen Lederrock im Visier, ist sie darüber erfreut, gleich den passenden Strickpullover und die kniehohen Velourlederstiefel angezeigt zu bekommen. Wenn sie kein Stiefel-Liebhaber ist, bekommt die Kundin alternative Schuhe angezeigt. Auf diese Weise erhält sie das Gefühl, auch ohne Verkäuferin rundum beraten zu werden. Angezeigte Aktionen und Rabatte vertreiben den letzten Zweifel am Kauf.

Das Vorbild für die Entwicklung ist der Online-Shop: Am heimischen Rechner hat die Kundin die volle Auswahl, jedoch nicht die Möglichkeit, die Kleidung einmal zu fühlen oder sie anzuprobieren. Mit der Intelligenten Umkleidekabine hat sie beides: Alle verfügbaren Informationen zu den Produkten und das Erlebnis der Produkte. Hat sie ihre Entscheidung getroffen kann sie die Kleidungsstücke bestellen oder direkt kaufen und sie noch am gleichen Tag zustellen lassen – ob sie in der Filiale verfügbar sind oder nicht. 

Möglich macht dies ein touch-fähiges Tablet und unser alexa Warenwirtschaftssystem. alexa ermöglicht es Händlern, alle Verkaufskanäle in einem System abzubilden. Die Prozesse eigener Filialen ebenso wie die in Partner-Stores oder bei Franchisenehmern lassen sich parallel zu Online-Shops oder Anwendungen auf Basis von Augmented Reality planen, steuern und analysieren. Neben der Verzahnung aller Kanäle werden auch externe Daten integriert. Dazu gehören Besucherstatistiken oder Live-Daten aus den Logistiksystemen.

Kommen Sie ins Dresdener Hilton Hotel und gewinnen einen eigenen Eindruck von der Intelligenten Umkleidekabine oder sprechen unsere Experten direkt darauf an. 

Zurück