Profitieren Sie beim LogBase Day von Praxiserfahrungen aus erster Hand

Der LogBase Day dient Kunden und Interessenten zum Wissens- und Erfahrungsaustausch. Hier stellen Anwender des automatischen Kleinteilelagers AutoStore in Verbindung mit der Logistikplattform LogBase ihre Erfahrungen bei der Planung, Einführung und Durchführung der Digitalisierung ihres Lagers vor.

Erfahren Sie, wie Sie durch die Automatisierung Ihres Lagers mit AutoStore und LogBase die Geschwindigkeit in Ihrem Lager erhöhen, eine bessere Skalierbarkeit erzielen, die Warenverfügbarkeit steigern, den Raumbedarf senken und Ihre Prozesse kostengünstiger gestalten.

Wir möchten mit dem LogBase Day eine regelmäßige Plattform etablieren, bei der Sie als Teilnehmer von praxisrelevanten Informationen und Erfahrungsaustausch profitieren, Ihre bestehenden Kontakte pflegen und vor allem Best Practices für die Einführung eines Automatik- und/oder AutoStore-Lagers kennenlernen können.

Jetzt anmelden Agenda Referenten
Überblick
LogBase Day 2020

Innovationen aus IT und Robotik für die Lagerlogistik

17. Juni
09:30 – 17:00 Uhr
GS1 Kompetenz- und DL-Zentrum Stolberger Str. 108a, 50933 Köln

Vorträge von diesen Unternehmen erwarten Sie

Sie erhalten Anworten auf diese Fragen

Welche Voraus­setzungen sollten bei einer Einführung erfüllt sein?

Welche Planungs­schritte sind nötig?

Welche Ziele haben unsere Kunden typischerweise?

Welche Problematiken haben unsere Kunden gelöst?

Wo liegen die Stärken von AutoStore und LogBase?

Welcher Implemen­tierungs­ansatz war der beste und warum?

Kurz gesagt: Warum haben sich die Anwender entschieden, dass ihr Lagerlayout und Materialfluss genau so und nicht anders aussehen soll?

Exklusive Einblicke in Kundenprojekte

Wir lassen Kunden und Anwender zu Wort kommen, die als Emerging Brands mit extremen Wachstumszahlen umzugehen lernen.
Außerdem stellen wir Versionen von Automatik-Lagern in Kombination mit AutoStore vor, die bei den Fachleuten besondere Aufmerksamkeit erzeugt haben:

Automatische Waren­eingangs­prozesse mit AutoStore-Behältern außerhalb des Grids

Doppelstock-Systeme von AutoStore

Automatisierte Förderwege mit agilen Transport­robotern

Sinnvolle Einbindung von Shuttlesystemen im Lagerverbund

Unsere Referenten im Überblick

Dr. Andreas Bley
Inhaber und Geschäftsführer
MetraLabs GmbH
Jens Schmale
Geschäftsführer
AM Automation GmbH
Lisa Kreissner
Assistentin der Logistikleitung
Bergfreunde GmbH
Marco Atzberger
Geschäftsführer
EHI Retail Institute
Nils Overmann
Projektleiter Logistik
Simplicity trade GmbH
Thomas Merk
Leitung Logistik
ULMAN Dichtungstechnik GmbH
Prof. Dr. Hubert Zitt
Science-Fiction Experte
und 5-Sterne-Redner

Gastvortrag mit 5-Sterne-Redner Prof. Dr. Hubert Zitt

Star Trek: Wie aus technischen Visionen Realität wird.

Abschließen möchten wir den Tag mit einem Blick in die Zukunft: In seinem Gastvortrag zeigt der Dozent und Science-Fiction-Experte Prof. Dr. Hubert Zitt, wie die Serie Star Trek unser Alltagsleben technisch beeinflusst, was wir zukünftig noch erwarten dürfen und welche Ideen in das Reich der Fiktion gehören (oder vielleicht auch nicht?).

Deshalb sollten Sie teilnehmen!

Exklusive Einblicke

Sie gewinnen exklusive Einblicke in die Digitalisierungs­strategie führender Unternehmen.

Neue Impulse

Sie erhalten Impulse und Ideen für Ihre strategische und operative Ebene.

Praxisnah

In Fokus-Sessions und Showcases machen wir komplexe Themen greifbar.

Austausch

Vernetzen Sie sich mit Ihresgleichen und tauschen Sie sich in anregenden Gesprächen aus.

Agenda

  • 09:30 - 10:00 Uhr

    Eintreffen & Empfang

  • 10:00 - 10:15 Uhr

    Begrüßung

    Maximilian Brandl, Vorstand, SALT Solutions AG
  • 10:15 - 10:45 Uhr

    Szenarien der Handelslogistik

    Marco Atzberger
    Geschäftsführer
    EHI Retail Institute
  • 10:45 - 11:15 Uhr

    Individuelle Automatisierungs-Möglichkeiten in der Intralogistik

    Jens Schmale
    Geschäftsführer
    AM Automation GmbH
  • 11:15 - 11:30 Uhr

    Kaffeepause

  • 11:30 - 12:00 Uhr

    Mit Planung und strategischem Konzept zum passenden Lagerlayout

    Nils Overmann
    Projektleiter Logistik
    Simplicity trade GmbH
  • 12:00 - 12:30 Uhr

    Vom Start-up zum europaweit agierenden Onlinehändler

    Lisa Kreissner
    Assistentin der Logistikleitung
    Bergfreunde GmbH
  • 12:30 - 14:00 Uhr

    Mittagspause

  • 14:00 - 14:30 Uhr

    „Kann man damit auch picken?“ Chancen und Potentiale von Digitalen Zwillingen und Mixed Reality im Lager

    Gunter Teichmann, Head of Innovation & Research, SALT Solutions AG
  • 14:30 - 15:00 Uhr

    Das erste doppelstöckige AutoStore-Systeme weltweit: Wie die ULMAN Dichtungstechnik GmbH Lager- und Fertigungsprozesse optimiert

    Thomas Merk
    Leitung Logistik
    ULMAN Dichtungstechnik GmbH
  • 15:00 - 15:15 Uhr

    Kaffeepause

  • 15:15 - 15:30 Uhr

    Autonome Robotik für den intralogistischen Transport

    Dr. Andreas Bley
    Inhaber und Geschäftsführer
    MetraLabs GmbH
  • 15:30 - 16:15 Uhr

    Star Trek: Wie aus technischen Visionen Realität wird

    Wie die Serie Star Trek unser Alltagsleben technisch beeinflusst, was wir zukünftig noch erwarten dürfen und welche Ideen in das Reich der Fiktion gehören (oder vielleicht auch nicht?)
    Prof. Dr. Hubert Zitt
    Science-Fiction Experte
    und 5-Sterne-Redner
  • 16:15 - 17:00 Uhr

    Get-together

Anmeldung

Übermitteln Sie uns bitte die folgenden Angaben für Ihre Teilnahme.

mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Anrede*
Wie wurden Sie auf die Veranstaltung aufmerksam?*

Ich kann die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen.