Die automatisierte Planung, Steuerung und Kontrolle von Lagerprozessen ist ein zentraler Baustein Ihrer Logistik. Für reibungslose Abläufe entlang der gesamten Supply Chain bieten wir Ihnen topaktuelle Lösungen von SAP sowie hochflexible und leistungsstarke Lagerverwaltungssoftware aus dem Hause SALT Solutions. Dabei ist es ganz egal, ob Sie auf der Suche nach Standard-Lösungen für große Logistikzentren sind oder eine modular aufgebaute und erweiterbare Logistikplattform für Ihre Handelsaktivitäten benötigen – unsere Experten finden für jede Branche und Unternehmensgröße das richtige Lagerverwaltungssystem.

Module Referenzen Infomaterial Lagerstrategien

Überblick über unser Leistungsangebot

Lagerverwaltung mit SAP EWM und LogBase

Integrierte Lagerlogistik mit SAP EWM

Durchgängiger Materialfluss entlang der Supply Chain

Download

LogBase - Die flexible Logistikplattform

Logistik auf den Punkt gebracht

Download

SALT Solutions ist SAP Gold Partner.

SAP_GoldPartner
SAP Recognized Expertise in Supply Chain Management
SAP Recognized Expertise in Manufacturing

Whitepaper: Welche Funktionen sollte ein WMS haben?

Mit einem Warehouse Management-Systeme (WMS) sind Sie in der Lage, die Prozesse in Ihrem Lager digital abzubilden und zu überwachen. Das Angebot reicht von gewaltigen Standardsystemen über komplexe individuell entwickelte Lösungen bis hin zu kleineren Erweiterungen zum ERP-System.

Wer sich mit Investitionen in sein bestehendes oder ein neues WMS beschäftigt, steht vor der schwierigen Aufgabe, genaue Anforderungen an den Funktionsumfang zu definieren. Der Mehrwert eines WMS liegt oft in passgenauen Funktionen, die in der Lage sind, Prozesse möglichst exakt und individuell abzubilden. Es lohnt sich, das Auswahlverfahren strategisch anzugehen. Dieses Whitepaper gibt Ihnen einen detaillierten Überblick, worauf Sie hinsichtlich der Funktionen eines WMS besonderen Wert legen sollten.

Download

Die häufigsten Fragen zum Thema "Lagerverwaltungssystem"

Was ist ein Lagerverwaltungssystem?

Ein Lagerverwaltungssystem (auch Lagerverwaltungssoftware, LVS oder englisch Warehouse Management System, WMS) erleichtert Unternehmen die Planung, Steuerung und Kontrolle von Lagerprozessen. Ein LVS bildet dabei den gesamten innerbetrieblichen Waren- oder Materialfluss ab. So lassen sich die physischen Prozesse digital überwachen und steuern.

Welche Vorteile hat ein Lagerverwaltungssystem?

Durch den Einsatz einer Lagerverwaltungssoftware können Unternehmen ihren kompletten Lagerbetrieb steuern. Somit werden Lagerbewegungen und der aktuelle Lagerbestand übersichtlich und offen in einem System einsehbar. Die Transparenz und Effizienz im Lager werden erhöht und Prozesse automatisiert und optimiert.

Welche Funktionen hat ein Lagerverwaltungssystem?

Die VDI-Richtlinie 3601 definiert die Funktionen, die eine Lagerverwaltungssoftware (oder Warehouse Management System) mindestens haben muss. Dazu zählen unter anderem die Bestands- und Transportverwaltung, der Wareneingang, die lagerinternen Prozesse und der Warenausgang. Darüber hinaus verfügen die meisten Lagerverwaltungslösungen über Zusatzfunktionen, die individuelle Anforderungen oder Prozesse abdecken können.

Whiteboard-Session

Ab wann lohnt sich ein eigenständiges WMS?

Als SCM-Projekthaus kümmern wir uns ganzheitlich um Ihre Supply Chain

Gemeinsam finden wir die passende Lösung für Ihre Anforderungen.

Beratungstermin vereinbaren