SALT Add-On KEP-Monitor

Alle KEP-Dienstleister in SAP mit dem KEP-Monitor optimal abbilden

Vollständig in SAP integriert ergänzen Sie mit dem SALT Add-On KEP-Monitor den SAP-Standard. Dabei nutzen Sie direkt alle für den Versandprozess notwendigen Stamm- und Bewegungsdaten aus Ihrem SAP ERP oder SAP EWM-System.

Über nur ein Add-On binden Sie alle KEP-Dienstleister und Speditionen an und profitieren von höherer Flexibilität bei der Auswahl des Dienstleisters.

Infomaterial

Dienstleister effizient einbinden

Bei der manuellen Übertragung von Daten zwischen ihren IT-Systemen und den Anwendungen ihrer KEP-Dienstleister verlieren Unternehmen viel Zeit. Sparen Sie sich aufwendige Zwischenschritte in Ihrem Versandprozess mit dem SALT Add-On KEP-Monitor. Sie automatisieren Ihre Versandprozesse mit der direkten Einbindung der Dienstleister in Ihre Systeme.  

Was ist das SALT Add-On KEP-Monitor?

Der SALT KEP-Monitor ist ein SAP-basiertes Add-On zur Integration Ihrer Kurier-, Express- und Paketdienste (kurz „KEP“) und Speditionen. Integriert in Ihr SAP ERP oder SAP EWM drucken Sie mit dem Add-On Etiketten, übertragen Daten an Ihre Dienstleister und erstellen Ladelisten.

Der KEP-Monitor ist die richtige Lösung für Sie, wenn:

  • Sie den Etikettendruck optimal in Ihren Versandprozess integrieren wollen: Der SALT KEP-Monitor druckt offizielle Dienstleisteretiketten am Packplatz, auf der Fördertechnik und im Büro (Routing, Generierung Trackingnummer etc.)
  • Sie ohne Drittsystem oder manuelle Eingabe der Daten Ihren Versand steuern möchten
  • Sie korrekte Sendungen bilden wollen: Der SALT KEP-Monitor bildet Sendungen automatisch nach Vorgaben der Dienstleister ab
  • Sie ohne extra Konverter für den Datenaustausch (EDI per FTP, HTTPS, E-Mail oder auch Webservices) arbeiten wollen
  • Sie automatisiert eine Tour für den Dienstleister anlegen wollen
  • Sie Ware versenden wollen, die nicht bestandsgeführt ist
  • Sie Abholungen beauftragen möchten (Streckengeschäft)
  • Sie spezielle Services nutzen: Der SALT KEP-Monitor unterstützt Standard- und Express-Services, sowie Zoll- und Gefahrgutversand
  • Sie in SAP eine Nachverfolgung der Sendung ermöglichen wollen: Nachverfolgung der Sendung über Webtracking direkt in SAP
  • Einfach: Unkomplizierte und schnelle Installation in SAP
  • Barrierefrei: Nutzt alle Daten aus SAP
  • Komplett: Etiketten und Datenübertragung können sofort verwendet werden
  • Maßgeschneidert: Integration in kundenindividuelle Versandprozesse möglich
  • Effizient: Möglichst viele Prozesse laufen im Hintergrund automatisch

WHITEPAPER: Unzufriedene Kunden? So verbessern Sie Ihre Liefertreue.

Logistikleiter stehen vor großen Herausforderungen: Jeden Tag verlassen unterschiedlichste Waren das Lager und sollen schnellstmöglich beim Kunden ankommen, ohne dass die Kosten aus dem Ruder laufen oder Fehler passieren. Um das zu schaffen, müssen viele Unternehmen ihre Versandprozesse optimieren. Unsere Experten haben dazu ein Whitepaper erstellt. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, durch Automatisierung und Digitalisierung effiziente Versandprozesse zu schaffen – und damit zufriedenere Kunden.

Download

Diese Vorteile haben Sie vom SALT KEP-Monitor

  • Nutzt alle Daten aus SAP ERP und SAP EWM
  • Einfaches Routendatenmanagement der Dienstleister
  • Viele Prozesse laufen im Hintergrund automatisch
  • Flexibilität bei der Auswahl bzw. beim Wechsel des Dienstleisters
  • Vollständig in SAP integrierbar und als Produkt releasesicher

Ein Blick in unsere Software

Das SALT Add-On KEP-Monitor verlagert viele aufwendige, manuelle Schritte in den Hintergrund. Sie profitieren von der hohen Transparenz und Flexibilität bei der Beauftragung vieler verschiedener Dienstleister. Folgende Merkmale hat das SALT Add-On KEP-Monitor:

Integriert

Sie erfassen Daten von KEP-Dienstleistern effizient und ohne Übertragung auf ein Drittsystem.

Individuell

Der KEP-Monitor lässt sich auch in individuelle Versandprozesse integrieren.

Einfach

Das Routendatenmanagement der Dienstleister ist besonders einfach.

Flexibel

Sie optimieren Ihre Kosten durch eine hohe Flexibilität bei der Auswahl beziehungsweise beim Wechsel des Dienstleisters.

Projektbericht SALT: KEP-Anbindung an SAP bei der Kneipp GmbH

Zielsetzung:

Einführung einer SAP-basierten Versandlösung mit KEP-Anbindung.

Projekt-Highlights:

  • Hochintegrierte Versandabwicklung in SAP
  • Zusammenarbeit mit den SAP-Modulen WM und SD ohne Schnittstellen
  • Komfortables Konditionsmanagement für jeden Dienstleister
  • Kommunikation, Etikettendruck, Versandpapiere und Tracking & Tracing in einem System
Projektbericht Kneipp GmbH
Einführung einer SAP-basierten Versandlösung mit KEP-Anbindung
Download

Über nur ein Add-On binden Sie alle KEP-Dienstleister und Speditionen an und profitieren von höherer Flexibilität bei der Auswahl des Dienstleisters.

Florian Stolz
Leiter Unternehmensbereich Software

Fragen und Antworten

Was ist der SALT KEP-Monitor?

Das SALT KEP-Monitor ist ein Software-Add-On, mit dem Unternehmen alle KEP-Dienstleister (Kurier-, Express- und Paketdienste) zentral in ihrem SAP ERP-System abbilden können. Sie gewinnen damit mehr Flexibilität bei der Auswahl der Dienstleister und Speditionen: Für jeden Transport wird automatisiert aus der Liste mit allen Dienstleistern der jeweils schnellste und kostengünstigste ausgewählt. So verbessert der SALT KEP-Monitor die Liefertreue und verringert die Fehlerquellen signifikant.

Welche Funktionen bietet der SALT KEP-Monitor?

Mit dem SALT KEP-Monitor werden Sendungen automatisch nach Dienstleistervorgabe erstellt und Dienstleisteretiketten können direkt am Packplatz, im Büro oder auf der Fördertechnik gedruckt werden. Es ist möglich, Abholungen zu beauftragen und manuelle Sendungen ohne Kundenauftrag zu erfassen. Außerdem werden Standard-, Express-, Gefahrengutversand, Nachname und Zoll unterstützt.

Was sind die Vorteile des SALT KEP-Monitor?

Die größten Vorteile des SALT Add-Ons KEP-Monitor liegen im Gewinn einer hohen Flexibilität, einer stark verbesserten Liefertreue sowie der Möglichkeit, Dienstleister automatisch nach Geschwindigkeit und niedrigsten Kosten auszuwählen. Weiterhin braucht es damit keine Drittsysteme für die Erfassung der Dienstleisterdaten. Individuelle Versandprozesse lassen sich einfach integrieren. Das Routendaten-Management der Dienstleister ist leicht zu bedienen.

Gemeinsam zur effizienten IT-Lösung

Unser Team erarbeitet mit Ihnen das passende Konzept zur Integration der benötigten Funktionen in Ihren Verpackungs- und Warenausgangsprozess. Dabei können Sie Anwendungsdialoge des Add-Ons genauso wie fertige Services nutzen, um zum Beispiel den Etikettendruck in einen Packdialog oder ein Fördertechnik-Szenario zu integrieren.

Unsere Experten stehen für jahrelange Erfahrung bei der Implementierung von IT-Lösungen, Prozesskompetenz im Transportmanagement sowie zertifiziertes Projekt- und Qualitätsmanagement (ISO 9001). Mit diesem Know-how integrieren wir das SALT Add-On KEP-Monitor und passen es Ihren individuellen Anforderungen an. Im Rahmen unseres partnerschaftlichen Ansatzes analysieren wir in gemeinsamen Workshops Ihre Prozesse und stellen Optimierungsziele auf, bereiten Ihre Anwender auf den Einsatz vor und kümmern uns um den Betrieb sowie die Wartung der Lösung.

Alle SALT Add-Ons für SAP auf einen Blick

Als SCM-Projekthaus kümmern wir uns ganzheitlich um Ihre Supply Chain

Sprechen Sie unsere Experten für das Transportmanagement zum SALT Add-On KEP-Monitor an.

Beratungstermin vereinbaren