SAP Integrated Business Planning (SAP IBP)

Supply Chain Management mit SAP IBP

SAP Integrated Business Planning (IBP) ist eine Cloud-basierte Lösung für die Bedarfs- und Bestandsplanung über die komplette Versorgungskette auf Basis von SAP HANA. Sie kombiniert klassische Planungs- und Prognosefunktionen mit modernen Machine-Learning-Heuristiken bei den Analysen von Zeitreihen und Business-Objekten. So können Sie in Echtzeit auf die Erwartungen des Marktes an Ihre Supply Chain reagieren und die Nachfrage profitabel decken.

SAP IBP besteht aus fünf Modulen: SAP IBP for Sales and Operations, SAP IBP for Demand, SAP IBP for Inventory, SAP IBP for Response and Supply und dem Supply Chain Control Tower. Die verschiedenen Komponenten können sowohl unabhängig als auch in Kombination eingesetzt werden.

Projekt Falken Tyre Europe
Projekt Falken Tyre Europe
Aussagekräftige Bedarfsprognosen mit SAP IBP
Download

Was ist SAP IBP?

SAP Integrated Business Planning (IBP) ist eine cloudbasierte Lösung für die Bedarfs- und Bestandsplanung über die komplette Versorgungskette auf Basis von SAP HANA. SAP IBP besteht aus unterschiedlichen Modulen, die sowohl unabhängig als auch in Kombination eingesetzt werden können.

Module von SAP Integrated Business Planning

  • Sales and Operations: Sie erhalten Absatzpläne zur Maximierung des Geschäftsergebnisses gemäß Ihrer Unternehmensstrategie
  • Demand: Mithilfe von Machine Learning erhalten Sie transparente Bedarfsprognosen für eine umfassende und übergreifende Bedarfsplanung und –prognose, auch bei kurzfristigen Schwankungen
  • Inventory: Unter Berücksichtigung von Angebots- und Nachfragefaktoren optimieren Sie die Bestandsziele für Ihre gesamte Lieferkette
  • Response and Supply: Sie können auf kurzfristige Änderungen reagieren, Einschränkungen berücksichtigen und Was-wäre-wenn-Analysen durchführen
  • Supply Chain Control Tower: Sie überwachen und analysieren die Supply Chain in Echtzeit. Der Supply Chain Control Tower hilft mit aussagekräftigen Analysen bei Entscheidungen dabei, zu agieren statt zu reagieren

Die häufigsten Fragen zu SAP IBP

Was ist SAP IBP?

SAP Integrated Business Planning (IBP) ist eine cloudbasierte Planungssoftware für das Supply Chain Management und unterstützt Unternehmen mithilfe von Echtzeitinformationen dabei, schneller auf Schwankungen im Markt und im Unternehmen reagieren zu können.

Aus welchen Modulen besteht SAP IBP?

SAP IBP umfasst mehrere Module, die auch unabhängig voneinander eingesetzt werden können: IBP for Demand (Absatzplanung), IBP for Inventory (Bestandsmanagement), IBP for Response and Supply (Optimale Bedienung der Kundenbedarfe), IBP for Sales and Operation Planning (für vollständig integrierte S&OP-Prozesse) und IBP Control Tower (Steuerung, Analyse und Verwaltung von Supply Chains in Echtzeit). Mehr dazu finden Sie in unserem Abschnitt Module von SAP Integrated Business Planning.

Ist SAP IBP auch als On-Premise-Lösung verfügbar?

SAP IBP ist eine zwar eine cloudbasierte Lösung, doch das Modul SAP IBP Sales and Operation Planning ist sowohl als On-Premise- als auch als Cloud-Lösung verfügbar. Jedoch empfiehlt SAP in diesem Fall auch die Cloud-Version, da diese stets mit den neuesten Updates versorgt wird.

Was kann SAP IBP?

Die wichtigsten Funktionen und Kennzeichen von SAP IBP sind:

  • Echtzeit-Planung für den effektiven Ausgleich von Angebot und Nachfrage
  • Vorhersagefunktionen
  • Starke Performance aufgrund der nativen Entwicklung auf der SAP HANA-Plattform
  • Nutzerfreundliche Oberfläche mit anschaulichen Visualisierungen
  • Möglichkeit, verschiedene Szenarien zu testen und zu vergleichen
  • Verbindung mit Microsoft Excel

Mehr dazu finden Sie in unserem Abschnitt Die Vorteile von SAP IBP auf einen Blick.

Was ist der Unterschied zwischen SAP IBP und SAP APO?

SAP IBP (Integrated Business Planning) ist das Planungstool der nächsten Generation für das Supply Chain Management und verfügt im Vergleich zu der frühere Planungssoftware SAP APO über neue innovative Funktionen und Eigenschaften (siehe oben „Was kann SAP IBP“). Nach aktuellem Stand steht das reguläre Wartungsende für SAP APO im Jahr 2025 an, bis dahin soll SAP IBP die Vorgängerlösung ersetzen.

Die Vorteile von SAP IBP auf einen Blick:

  • Anschauliche Visualisierungen
  • Nutzerfreundliche Frontends (Einbindung in Excel)
  • Die gesamte Lieferkette wird bei den Berechnungen berücksichtigt
  • Lager- und Sicherheitsbestände auf dem richtigen Niveau
  • Unterstützung durch Machine Learning (Mustererkennung in Bedarfsentwicklungen)
  • Prognosefunktionen
  • Probleme in der Supply Chain werden durch Echtzeitanalyse tagesaktueller Entwicklungen visualisiert
  • Sie erkennen Trends durch die Predictive Analytics sofort
  • Minimierte Lager- und Produktionskosten

Projektbericht:

Effektive Planung in der Praxis: SAP IBP bei Falken Tyre Europe

Wenn man für mehrere Absatzmärkte mit sehr unterschiedlichen Bedingungen Bedarfsprognosen erstellen muss, ist es sehr schwierig, passende Vorhersagen zu treffen. Die Experten von SALT Solutions haben Falken Tyre Europe bei dieser Herausforderung mit SAP IBP unterstützt und passende Vorhersagemodelle bestimmt. Falken Tyre Europe ist jetzt in der Lage, die Bedarfe der einzelnen Absatzmärkte besser vorherzusagen, und hat zudem Bestände reduziert und die Lieferbereitschaft erhöht. Mehr dazu erfahren Sie im Projektbericht!

Download

"Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit, da wir jetzt eine wirklich gute und effiziente Lösung für unsere Bedarfsprognose haben. Wir können uns gut vorstellen, weitere Optimierungen der Supply Chain mit Hilfe von SAP IBP und SALT Solutions anzugehen.“

Stephen Stenger, Supply Chain Manager bei Falken Tyre Europe

Von der Planung bis zur Ausführung

Planung ist ein integraler Bestandteil von Supply Chain Management. Auf Basis der passenden Planungslösung lassen sich Prozesse entlang der gesamten Supply Chain optimieren. Dafür ist ein tiefgehendes Verständnis nötig – nicht nur für die eigentliche Planung, sondern auch für alle betroffenen ausführenden Systeme. Denn die Grundlage für Prognosen bilden Daten aus ganz verschiedenen Bereichen. Um daraus Aussagen abzuleiten, die umgesetzt einen echten Mehrwert bieten, müssen Prozesse verstanden und deren Besonderheiten mit einbezogen werden.

SAP IBP unterstützt Sie mit intelligenten Algorithmen bei der Planung. Richtig angewendet kann die Planung mit SAP sehr schnell an veränderte Faktoren wie Bedarfsschwankungen oder Produktionsengpässe angepasst werden – in Echtzeit, dank SAP HANA und der Cloud.

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin und überzeugen Sie sich mit unserer System-Demo von den praktischen Vorteilen von SAP IBP.

Frank Staudigel
Vertrieb

Planungslösungen passend zu Ihren Anforderungen

Die Planung innerhalb Ihrer Supply Chain ist deswegen so entscheidend, weil hier die geschäftskritischen Prozesse stattfinden. Fehlplanungen können sich schnell in hohen Kosten niederschlagen. Gleichzeitig muss die Planung sehr stark auf Ihre Prozesse und Gegebenheiten angepasst sein. Unsere Experten verfügen sowohl über das nötige Prozesswissen als auch viel Erfahrung in unterschiedlichen Branchen.

Wir unterstützen Sie bei der Implementierung von SAP IBP daher von Anfang an und bieten Ihnen bei Interesse System-Demos, Beratung und Workshops an, damit Sie die passende Lösung und eine individuelle Roadmap erhalten. Für die Transformation greifen wir auf SAP Best Practice-Lösungen zurück. Sie profitieren von kürzeren Implementierungszeiten und unserer Erfahrung mit traditionellen und modernen Projektmethoden.

Darüber hinaus begleiten wir unsere Kunden auch über die Implementierung hinaus: Profitieren Sie von unserer Erfahrung beim Support von SAP IBP. Dabei bieten wir Ihnen Application Management Services angepasst an Ihren Bedarf, vom Incident Management bis hin zum Change Management.

Unsere Leistungen:

  • Ganzheitliche Betreuung: Von der Beratung über die Implementierung bis hin zum Support
  • Best Practice-Lösungen und Methoden-Know-how
  • Schnelle Bereitstellung der SAP Cloud-Lösung
  • Beratung durch Supply Chain Experten – von der Planung bis zur Ausführung
Ihr Ansprechpartner
Frank Staudigel
Frank Staudigel
Vertrieb
Fon: +49 931 46086 2797