Supply Chain Management mit SAP Integrated Business Planning

SAP Integrated Business Planning (IBP) ist eine Cloud-basierte Lösung für die Bedarfs- und Bestandsplanung über die komplette Versorgungskette auf Basis von SAP HANA. Sie kombiniert klassische Planungs- und Prognosefunktionen mit modernen Machine-Learning-Heuristiken bei den Analysen von Zeitreihen und Business-Objekten. So können Sie in Echtzeit auf die Erwartungen des Marktes an Ihre Supply Chain reagieren und die Nachfrage profitabel decken.

SAP IBP besteht aus fünf Modulen: SAP IBP for Sales and Operations, SAP IBP for Demand, SAP IBP for Inventory, SAP IBP for Response and Supply und dem Supply Chain Control Tower. Die verschiedenen Komponenten können sowohl unabhängig als auch in Kombination eingesetzt werden.

Was ist SAP IBP?

SAP Integrated Business Planning (IBP) ist eine Cloud-basierte Lösung für die Bedarfs- und Bestandsplanung über die komplette Versorgungskette auf Basis von SAP HANA. SAP IBP besteht aus unterschiedlichen Modulen, die sowohl unabhängig als auch in Kombination eingesetzt werden können.

Module von SAP Integrated Business Planning

  • Sales and Operations: Sie erhalten Absatzpläne zur Maximierung des Geschäftsergebnisses gemäß Ihrer Unternehmensstrategie
  • Demand: Mithilfe von Machine Learning erhalten Sie transparente Bedarfsprognosen für eine umfassende und übergreifende Bedarfsplanung und –prognose, auch bei kurzfristigen Schwankungen
  • Inventory: Unter Berücksichtigung von Angebots- und Nachfragefaktoren optimieren Sie die Bestandsziele für Ihre gesamte Lieferkette
  • Response and Supply: Sie können auf kurzfristige Änderungen reagieren, Einschränkungen berücksichtigen und Was-wäre-wenn-Analysen durchführen
  • Supply Chain Control Tower: Sie überwachen und analysieren die Supply Chain in Echtzeit. Der Supply Chain Control Tower hilft mit aussagekräftigen Analysen bei Entscheidungen dabei, zu agieren statt zu reagieren

Die Vorteile von SAP IBP auf einen Blick:

  • Anschauliche Visualisierungen
  • Nutzerfreundliche Frontends (Einbindung in Excel)
  • Die gesamte Lieferkette wird bei den Berechnungen berücksichtigt
  • Lager- und Sicherheitsbestände auf dem richtigen Niveau
  • Unterstützung durch Machine Learning (Mustererkennung in Bedarfsentwicklungen)
  • Prognosefunktionen
  • Probleme in der Supply Chain werden durch Echtzeitanalyse tagesaktueller Entwicklungen visualisiert
  • Sie erkennen Trends durch die Predictive Analytics sofort
  • Minimierte Lager- und Produktionskosten

SALT Solutions ist SAP Gold Partner.

SAP_GoldPartner
Ihr Ansprechpartner
Frank Staudigel
Frank Staudigel
Vertrieb
Fon: +49 931 46086 2797