Durchstarten mit dem SAP Solution Manager

Der SAP Solution Manager übernimmt als Werkzeug des SAP Active Global Support die Steuerung und das Monitoring Ihrer SAP-Landschaft nach ITIL, inklusive angeschlossener Non-SAP-Systeme. Von der Einführung oder dem Rollout Ihrer SAP-Systeme über das Test- und Change Request Management bis zur Dokumentation Ihrer Prozesse sowie der Wartung Ihrer Systemlandschaft können Sie den SAP Solution Manager bei zahlreichen unternehmenskritischen Prozessen einsetzen. 

Infomaterial
SAP Solution Manager
SAP Solution Manager
Beratung, Prozessoptimierung, Implementierung
Download

Einige zentrale Funktionen des SAP Solution Managers im Überblick

IT Service Management

Unsere Experten beraten Sie umfassend über maßgeschneiderte Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen im IT Service Management.  So erhalten Sie die optimale Unterstützung bei der Verwaltung von Störungsmeldungen, Problemen und Service-Anforderungen sowie bei der Behebung von Fehlern. Die ITIL-konformen Prozesse lassen sich einfach in andere Szenarien des SAP Solution Manager sowie in die SAP Business Suite und die bestehende Systemlandschaft integrieren. Bei Bedarf erweitern wir die Funktionalitäten durch passgenaue Zusatzentwicklungen.

 

Business Process Operations

Überwachen Sie Ihre unternehmenskritischen Prozesse in SAP- und Non-SAP-Systemen mit dem SAP Solution Manager. Um reibungslose Abläufe in Ihrer SAP-Systemlandschaft zu erreichen, unterstützen unsere Experten Sie bei der Dokumentation Ihrer Geschäftsprozesse und bei der Erarbeitung eines individuellen Konzepts zur Erkennung und Behandlung von Fehlern. So erhalten Sie mit Business Process Operations einen optimalen Überblick über den Status Ihrer Geschäftsprozesse und können bei Problemen schnell gegensteuern.

Process Management

Zur Überwachung, Steuerung und Verbesserung Ihrer Geschäftsprozesse bietet der SAP Solution Manager 7.2 ein vollintegriertes Process Management an. Nutzen Sie dies, um Ihre Prozesse zentral zu dokumentieren und zu verwalten. Darüber hinaus können Sie Ihre Geschäftsprozesse konform mit der Business Process Model and Notation 2.0 (BPMN 2.0) grafisch modellieren. Die Integration in weitere Solution Manager-Szenarien, wie beispielsweise das Change Request Management und Business Process Monitoring, bietet einen deutlichen Mehrwert gegenüber anderen Tools.

Application Operations

Nutzen Sie die Funktionen des SAP Solution Manager für die zentrale Überwachung Ihrer komplexen Systemlandschaft und setzen Sie dabei auf unsere Experten. Für einen einwandfreien Betrieb Ihrer Business-Anwendungen unterstützen wir Sie bei der Einrichtung und Erweiterung sämtlicher Monitoring-Szenarien im SAP Solution Manager. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Stabilität Ihrer Systemlandschaft steigt und führt langfristig zur Senkung der Betriebskosten.

Test Management

Mit der richtigen Konfiguration des Test Managements im SAP Solution Manager haben Sie die Möglichkeit, Ihre Änderungen und geschäftskritischen Prozesse effizient zu testen. Bei der Konzeption, Planung und Implementierung Ihrer Testprozess-Lösung greifen wir Ihnen engagiert unter die Arme. So holen wir das Maximum an Zeit- und Kostenersparnis für Sie heraus. Bauen Sie auf unser Know-how aus zahlreichen Einführungen von Test Management-Szenarien. Mit uns als Experten an Ihrer Seite profitieren Sie von einem optimal auf Ihre Bedürfnisse eingestellten Werkzeug, das Sie für die zentrale Steuerung und komplette Abwicklung des Testprozesses einsetzen können.

SAP Change Management

Mit einer Vielzahl an Best Practices und bewährten Methoden unterstützen wir Sie von der Bedarfsanalyse bis zur Implementierung des Change Control Managements im SAP Solution Manager – alles aus einer Hand. Nutzen Sie die Werkzeuge des Change Control Managements, um Ihre Änderungen an zentraler Stelle lückenlos und revisionssicher aufzuzeichnen.

Die workflowgesteuerte und intuitive Verwaltung des Change-Prozesses macht eine durchgängige Dokumentation von Änderungen an SAP- und Non-SAP-Systemen möglich. Die umfangreichen Reporting- und Analysemöglichkeiten bieten Ihnen zu jeder Zeit einen Überblick über Ihre Änderungsverwaltung.

Ihre SAP-Landschaft unter einem Dach

Der SAP Solution Manager adressiert alle relevanten Aspekte des Application Lifecycle Managements (ALM) und eignet sich besonders für die Dokumentation Ihrer Projekte.

Dabei werden alle notwendigen Service Desk Funktionen mit einer Schnittstelle zum SAP Service Marketplace ebenso berücksichtigt wie der laufende Betrieb Ihrer Software-Lösungen sowie die revisionssichere Abbildung des Change Request Managements zur Optimierung Ihrer Prozesse.

Die Vorteile des SAP Solution Managers

Volle Prozesskontrolle

Die End-to-End-Überwachung Ihrer Geschäftsprozesse ist für Ihren Unternehmenserfolg enorm wichtig. Damit Sie alle Prozesse jederzeit unter Kontrolle haben, bietet der SAP Solution Manager Alert-Funktionen und Mechanismen zur Korrektur fehlerhafter Prozesse. Um das erneute Auftreten von Problemen zu vermeiden, identifiziert die Root-Cause-Analyse die Fehlerursachen und ermöglicht so das sofortige Eingreifen in kritischen Situationen.

Stabile Software-Qualität

Ganz gleich ob Upgrade oder Neuentwicklung: Änderungen an der bestehenden SAP-Systemlandschaft sind immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Um die Stabilität der Software ohne einen zu hohen Testaufwand zu gewährleisten, bietet das integrierte Test Management die Möglichkeit manueller und automatisierter Tests für SAP- und Non-SAP-Systeme – ganz ohne zusätzliche Tools. Wir richten Ihnen das Test Management ein, unterstützen Sie bei der Prozessdokumentation und schulen Sie für den effizienten Umgang mit dem SAP Solution Manager.

Ganzheitliche Betrachtung

Die korrekte Dokumentation von Geschäftsprozessen stellt für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar. Gerade die durchgängige und korrekt priorisierte Betrachtung des bereichsübergreifenden Gesamtprozesses kann eine unüberwindbare enorme Hürde darstellen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus dem Process Management im SAP Solution Manager das volle Potenzial herausholen.  Für eine optimale Dokumentation von technischen und organisatorischen Aspekten verfolgen wir bei der Implementierung einen gesamtheitlichen Ansatz, der auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

Schnelles Erkennen von Fehlern

Schon ein kleiner Fehler in der Systemlandschaft kann erhebliche Auswirkungen auf Ihr Business haben. Eine fehlerhafte Funktion am Ende eines Online-Bestellvorgangs kann beispielsweise innerhalb weniger Minuten einen großen wirtschaftlichen Schaden anrichten. Die frühzeitige Identifizierung des Problems ist daher unverzichtbar, um negative Folgen für Ihre Geschäftsprozesse zu vermeiden

Lückenlose Dokumentation

Änderungen in der SAP-Systemlandschaft müssen nachvollziehbar und dementsprechend sauber dokumentiert sein – dies verlangt das deutsche Gesetz. Eine lückenlose Aufzeichnung von Änderungen ist daher nicht nur für die Funktions- sondern auch für die Revisionssicherheit unverzichtbar. Wir übernehmen die Implementierung eines auf Ihre Bedürfnisse exakt zugeschnittenen Change-Prozesses im laufenden Betrieb.

SAP- und ITIL-zertifizierte Experten mit langjähriger Erfahrung stehen Ihnen bei der Planung und Realisierung eines maßgeschneiderten Change-Prozesses mit dem SAP Solution Manager zur Seite.

Zentrale Fehlerbehebung

Fehler und Probleme in der SAP-Landschaft sollten heute nicht mehr manuell, sondern möglichst zeitsparend und transparent über ein zentrales Tool angegangen werden. Mit dem auf Ihre Bedürfnisse angepassten IT Service Management im SAP Solution Manager sorgen wir in Ihrer SAP-Landschaft für eine zuverlässige Bündelung von Fehlermeldungen über den Service Desk und eine schnelle Wiederherstellung Ihrer IT Services. Unsere Experten zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Ticketbearbeitung optimieren, Lösungszeiten verringern und Ihren Support zuverlässiger gestalten.

SAP Solution Manager 7.2: Jetzt umsteigen

Profitieren Sie von unserem langjährigen Know-how für den SAP Solution Manager, der im neuesten Release 7.2 die Steuerung und das Monitoring Ihrer Systemlandschaft nach ITIL übernimmt. Als Run SAP Partner begleiten wir Sie von der Beratung über die Konzeption bis zur Implementierung und darüber hinaus, damit der SAP Solution Manager Sie bei Einführungsprojekten oder Rollouts von SAP-Systemen unterstützt – zum Beispiel mit Roadmaps und Best Practices für SAP S/4HANA. Auch beim Test und Change Request Management sowie der Dokumentation aller Geschäftsprozesse oder der Wartung Ihrer Systemlandschaft spielt der SAP Solution Manager seine Vorteile voll aus.

Migrationsworkshop Informationsmaterial Kundenreferenz ECKART GmbH

Kundenstimme

„Bei globalen SAP-Projekten müssen die Workflows in jedem Schritt ineinandergreifen und das Change Request Management effizient funktionieren. Mit dem SAP Solution Manager haben wir dafür das richtige Instrument und mit SALT Solutions einen Partner, der eine hohe Fachlichkeit eingebracht und unsere Prozesse verlässlich mitgestaltet hat."

Stefan Panek Head of Application Development Sales & Logistics ECKART

Einsatz im eigenen Qualitätsmanagement

Unsere SAP- und ITIL-zertifizierten Experten empfehlen nicht nur den vollumfänglichen Einsatz des SAP Solution Manager, sondern setzen ihn selbst zur Erfüllung der eigenen hohen Qualitätsstandards (QM) ein. Von unseren schlanken Voreinstellungen bei der Integration, den standardisierten Abläufen und Vorlagen sowie der Ergonomie auf der SAP-Oberfläche profitieren bereits heute zahlreiche Kunden. Mit unserem partnerschaftlichen Ansatz bereiten wir Sie mit Coachings optimal auf den Einsatz vor und zeigen Ihnen, wie Sie dieses Werkzeug für Ihre SIMPLE SUPPLY CHAIN nutzen können.

Besprechen Sie mit unseren Experten das Startpaket des SAP Solutions Manager und wie Sie damit Potenziale in Ihren Geschäftsprozessen erschließen können.

Gemeinsam finden wir die passende Lösung für Ihre Anforderungen.

Beratungstermin vereinbaren