SAP Internet of Things (davor SAP Leonardo) - Digitalisierung leicht gemacht

SAP Internet of Things – eine Universalplattform für die Digitalisierung

Es ist schwierig, über die Plattform SAP Internet of Things zu sprechen, ohne in eine Aneinanderreihung von Buzzwords zu verfallen. Bringen wir es also hinter uns: SAP Internet of Things kann als technologische Grundlage für Ihre komplette Digitalisierungsstrategie dienen. Als Innovationssystem der SAP vereint SAP Internet of Things zahlreiche für die Digitalisierung wichtige Technologien in der SAP Cloud Plattform. SAP Internet of Things stellt eine Basis für das Internet of Things (IoT) dar und ermöglicht Maschinenlernen, Business Analytics, Data Intelligence, Blockchain, Design Thinking und Big Data. Außerdem dient SAP Internet of Things als Bindeglied in digitale Systeme außerhalb der SAP-Welt.

Was ist SAP Internet of Things (davor SAP Leonardo)?

SAP Internet of Things ist der Sammelbegriff für Produkte und Lösungen der SAP, die für Anwendungen im Kontext von Internet of Things genutzt werden können. Lösungen von SAP Internet of Things dienen als Konnektoren in die digitale Welt, um Anwendungen und Konzepte im Umfeld von Machine Learning, Internet of Things, BigData, Data Intelligence, Blockchain und Analytics zu realisieren.

Wo soll ich mit der Digitalisierung anfangen?

Wir beraten Sie objektiv und ergebnisoffen, welche dieser Technologien für Sie wirklich einen Geschäftsnutzen bringen, womit Sie in ihrer individuellen Situation anfangen sollten und was Sie sich noch getrost sparen können. Das ist keine Zauberei: Wir setzen moderne Analysemethoden ein, die sämtliche Aspekte Ihrer Supply Chain einbeziehen. Darauf basierend beraten wir Sie, mit welchen Technologien Sie Ihre Geschäftsziele am besten erreichen und wie Sie schnell einen messbaren Erfolg sehen. Doch wir beraten Sie nicht nur. Wir sorgen auch dafür, dass die Implementierung klappt und im Alltag alle Prozesse zuverlässig laufen, Stichwort Application Management Services und 24/7-Support aus Deutschland.

WHITEPAPER: WIE SIE IHRE PRODUKTION ZUVERLÄSSIG DIGITALISIEREN

Der Weg zur Digitalisierung verspricht viel: Prof. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, erwartet in Deutschland dank vernetzter und automatisierter Produktion bis 2025 Produktivitätssteigerungen von rund 78 Milliarden Euro allein in sechs relevanten Branchen. Erfahren Sie, wie Sie mit dem Internet of Things, Digitalen Zwillingen und einer maßgeschneiderte Industrie 4.0-Strategie Ihre Wettbewerbsfähigkeit langfristig ausbauen können.

Download

Die Herausforderungen der Digitalisierung Schritt für Schritt meistern.

Den Wandel individuell gestalten

Der Wandel zur digitalen Supply Chain ist alternativlos, die individuelle Ausprägung hängt allerdings komplett von Ihren spezifischen Gegebenheiten ab. In der Lagerlogistik verbinden wir schon seit Jahrzehnten Maschinen, Sensoren und Geräte direkt mit SAP WM und EWM. Wie könnte Ihr Digitalisierungsprojekt auf Basis von SAP Internet of Things aussehen? Hier ein paar mögliche Fälle aus der Praxis.

Beispiele für Digitalisierungsprojekte mit SAP Internet of Things

Machine Learning

Über Machine Learning sollen Prozesse zukünftig effizienter gestaltet werden, indem die Maschine aus ihren eigenen Daten lernt. Gerade in produktionsnahen Prozessen kann sich das als sehr sinnvoll erweisen. Das Gesamtsystem wird dadurch weniger störungsanfällig. Machine Learning kann etwa in der Lagerlogistik Anwendung finden, beispielsweise begleiten intelligente Roboter den Menschen beim Prozess der Kommissionierung oder bilden selbstlernende autonome Transportsysteme

Transportabläufe planen

Auch beim Thema „Yard Logistics“ zur Planung der Transportabläufe auf dem Werksgelände und beim „Transportation Management“ zur Konsolidierung von Aufträgen bietet SAP Internet of Things hilfreiche Funktionen, beispielsweise zur Steuerung der Sensorik an den Terminalschranken

Vernetzung

Im Internet of Things werden zukünftig alle mit allem vernetzt sein – Mensch, Maschine und der vollständige Prozess. Diese Vernetzung kann beispielsweise ganzheitlich in der Cloud erfolgen, egal ob die Cloud von Google, Amazon, Microsoft oder eben direkt von SAP zur Verfügung gestellt wird

Blockchain

Die Blockchain trägt mittels kryptografischer Verfahren dem Sicherheitsgedanken Rechnung, um vertrauliche Prozesse digital und effizient mit den erforderlichen Sicherheiten abzubilden

Möchten Sie tiefergehende Informationen über die Möglichkeiten mit SAP Internet of Things in Ihrem Unternehmen? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich freue mich darauf, Ihren ganz speziellen Digitalisierungsfall mit Ihnen zu besprechen.

Frank Staudigel
Vertrieb

Als SCM-Projekthaus kümmern wir uns ganzheitlich um Ihre Supply Chain

Gemeinsam finden wir die passende Lösung für Ihre Anforderungen.

Beratungstermin vereinbaren