SALT Power UI: No-Code-Plattform für Business-Apps

Mit unserer Plattform SALT Power UI sind wir in der Lage, exakt auf Ihren Bedarf zugeschnittene Business-Apps mit individuellen Oberflächen schnell und einfach über eine grafische Benutzeroberfläche zu konfigurieren. Sie können Ihren Mitarbeitern individuelle Apps für ihre spezifischen Anwendungsfälle und Rollen zur Verfügung stellen und gewinnen dadurch eine bisher ungekannte Flexibilität.

Es ist ein unschätzbarer Vorteil, dass die Daten und Funktionen offline verfügbar sind. So sind Sie und Ihre Mitarbeiter auch ohne WLAN arbeitsfähig, etwa auf Reisen, in Messehallen oder in abgeschirmten Räumen. Der Arbeitsfluss wird nicht unterbrochen und die Produktivität steigt merklich.

Was ist SALT Power UI?

SALT Power UI ist eine No-Code-Plattform zur Erstellung von Business-Apps. Individuelle Oberflächen können dabei mit minimalem Programmieraufwand erstellt und auf verschiedene Anwendungsfälle und Rollen zugeschnitten werden.

Gesteigerte Akzeptanz dank rollenbasierter Apps

Mit SALT Power UI erhalten Ihre Mitarbeiter genau auf ihre Rollen zugeschnittene Apps. Die übersichtlichen, schlanken Apps machen auch komplexe Prozesse, die sich über mehrere Backend-Systeme wie ERP, Lagerverwaltung und CRM erstrecken, einfach beherrschbar. Egal ob Lagerleiter, Einkäufer oder Projektmanager – jeder Mitarbeiter verfügt nun jederzeit über genau die richtigen Informationen und Funktionen, die er benötigt, um seine Aufgaben erfolgreich zu erledigen.

Ein weiterer Vorteil von SALT Power UI ist die Möglichkeit, Großsysteme schnell und kostengünstig zu erweitern. Zum Beispiel integrieren Sie damit eine Kampagnenplanung schnell in Ihr CRM-System, entwickeln ein Dashboard für das Lagersystem oder führen eine mobile Bestandsauskunft ein. All das ist ohne teure Schnittstellen oder anderweitige Anpassungen machbar.

Die Hauptvorteile von SALT Power UI

  • Die Einführung rollenindividueller Apps vereinfacht die Unternehmensprozesse
  • Den Mitarbeitern stehen stets alle Funktionen zur Verfügung, die sie gerade benötigen – egal in welchem Backend-System sie verwaltet werden
  • Da die mit SALT Power UI gestalteten Apps offlinefähig sind, wird die Arbeit nicht von schlechter Netzabdeckung, etwa auf Reisen oder in abgeschirmten Räumen beeinträchtigt
  • SALT Power UI ermöglicht es, übergreifende Steuerungsinstrumente, Dashboards und andere Hilfsmittel für komplexe Backend-Systeme zu entwickeln
  • Live Prototyping: in enger Abstimmung mit Ihrer Fachabteilung entwickeln wir die für Sie beste individuelle Lösung, die Sie risikofrei testen können
  • Die Einführung rollenindividueller Apps vereinfacht die Unternehmensprozesse
  • Den Mitarbeitern stehen stets alle Funktionen zur Verfügung, die sie gerade benötigen – egal in welchem Backend-System sie verwaltet werden
  • Da die mit SALT Power UI gestalteten Apps offlinefähig sind, wird die Arbeit nicht von schlechter Netzabdeckung, etwa auf Reisen oder in abgeschirmten Räumen beeinträchtigt
  • SALT Power UI ermöglicht es, übergreifende Steuerungsinstrumente, Dashboards und andere Hilfsmittel für komplexe Backend-Systeme zu entwickeln
  • Live Prototyping: in enger Abstimmung mit Ihrer Fachabteilung entwickeln wir die für Sie beste individuelle Lösung, die Sie risikofrei testen können

Maßgeschneiderte Apps für Ihre Mitarbeiter!

Mit wenigen Klicks zur neuen App

Wenn Sie es wünschen, erstellen wir die Apps direkt vor Ort, zusammen mit Ihren Fachbereichen. Mit nur einem Klick lässt sich das gewünschte Designprogramm wählen. Zur Verfügung stehen etwa Google Material Design, SAP User Interface 5 (SAPUI5) oder Bootstrap. SALT Power UI erlaubt den Zugriff auf verschiedenste Datenquellen, etwa SQL, Webservices, auf eigene Dateien und sogar mehrere Datenquellen in einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI).

Systemübergreifende interaktive Dashboards

Light Weight-Integration verschiedener Systeme: SAP ERP, EWM, Materialflussrechner, DWH, etc. ohne komplexe Schnittstellen zwischen den Systemen
Interaktive Dashboards mit Rückkopplung zum Backend-System: wenn notwendig, können Aktionen direkt aus dem Dashboard heraus ausgeführt werden
Typische Anwendungsfälle: Logistik-Dashboards mit Integration von externen Daten von Dienstleistern, Produktions-Dashboards mit Daten aus dem Internet of Things (IoT) und der Betriebsdatenerfassung (BDE)
Alles auch mobil verwendbar: Manager und Mitarbeiter können unterwegs auf alle Infos zugreifen

Vorteile auf einen Blick

  • Beliebige Datenquellen in einem GUI
  • Aktions-Buttons direkt im Dashboard
  • Realtime-Daten möglich
  • Interaktive Charts
  • Responsives Design

Mobile Datenerfassung – online und offline

Mit SALT Power UI lassen sich maßgeschneiderte Masken für mobile Endgeräte erstellen. Gerade auf den kleinen Touchscreens sind einfache, klar strukturierte Benutzeroberflächen mit sorgfältig ausgewählten Daten äußerst wichtig. Individuelle Masken für logistische Vorgänge, Instandhaltung, Mobile Order, Kundenberatung, Warensteuerung am Point-of-Sale oder mobiles Reporting können – gemeinsam mit den späteren Anwendern – schnell und einfach zusammengestellt werden.

Ob SAP Fiori, Google Material Design oder klassische responsive Apps basierend auf dem Bootstrap-Framework: SALT Power UI bietet für jede Technologie die wichtigsten Features für mobiles Arbeiten, die nach der Installation ohne weitere Anpassung sofort zur Verfügung stehen (Out-of-the-box-Funktionen): Support für Barcode-Scanner, RFID und sogar Offline-Fähigkeit.

BDE und Werkerterminal

SALT Power UI ermöglicht die Erstellung individueller Oberflächen zur Betriebsdatenerfassung (BDE-Oberflächen) für jede Maschine und die Integration von Daten aus dem IoT. Live-Prototyping zusammen mit den späteren Anwendern garantiert hohe Akzeptanz und Effizienz der Lösung. Mit SALT Power UI entstehen mobile Apps für Instandhaltung, die Dashboards für Produktivität enthalten und sehr ausfallsicher sind.

Vorteile auf einen Blick

  • Individuelle Apps je Anwendungsfall
  • Ansprechende, moderne Oberflächen
  • Einfache Integration des Internet of Things (IoT)
  • Offline-Fähigkeit für mobile Terminals
  • Flexible Integration mit SAP: OData, RFC, etc.

Omnichannel am POS

Mit SALT Power UI lassen sich einfach Apps entwickeln, die das Einkaufserlebnis verbessern, durch Funktionen wie Bestandsauskunft, Click & Collect und eine virtuelle Regalverlängerung, also durch die Möglichkeit, im Laden Produkte online zu bestellen. Dabei erfolgen die ERP-Funktionen direkt am Point-of-Sale (POS) oder auf mobilen Geräten wie Tablets und Smartphones.

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie von Business-Apps auf der Grundlage von SALT Power UI profitieren können!

Beratungstermin vereinbaren