Big Data Solution Architect (m/w)

Große Datenmengen sind Ihr Element? Eine Kombination aus Programmierer, Visionär und Schnittstelle zum Kunden beschreibt Ihr angestrebtes Aufgabengebiet?
Dann suchen wir Sie für unser Team in München, um gemeinsam den Ausbau unseres Big-Data-Kompetenzcenters voranzutreiben und Zukunftsthemen bei unseren Kunden aktiv mitzugestalten. Aktiv bedeutet auch, dass Sie sich intensiv mit den Problemstellungen unserer Kunden auseinandersetzen, sie umfänglich beraten und schlussendlich mit dem gewonnenen Wissen eine passende Lösungsarchitektur entwerfen.
Gemeinsam sorgen wir dann dafür, dass Daten – strukturiert oder unstrukturiert - zuverlässig in Echtzeit dort bereitstehen, wo sie benötigt werden, dass Qualitätsprobleme behoben sind, bevor sie überhaupt auftreten und dass durch vorausschauende Instandhaltung teure Reparaturen und Ausfälle Geschichte sind.

So sieht Ihr Arbeitstag bei uns aus

Ein Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in der umfassenden, lösungsorientierten Beratung unserer Kunden. Ziel ist der Einsatz von Big-Data-Lösungen (In-Memory-Datenbanken, Hadoop, Data-Event-Stream-Lösungen) und der Integration verschiedener Datenquellen. Der Bogen Ihrer Arbeit spannt sich dabei über die Konzeption und Implementierung skalierbarer Softwarelösungen, die strukturierte und unstrukturierte Massendaten aus verschiedensten Quellen auf Basis von Big-Data-Technologien nutzbar machen. In agilen Big-Data- und Advanced-Analytics-Projekten lotsen Sie unsere Kunden durch die Unwägbarkeiten von Industrie 4.0. Sie lösen die Kundenerfordernisse mit unseren flexibel vernetzbaren Teams aus Spezialisten, z. B. den Data Scientists - von der Entwurfsphase über das Prototyping bis hin zur produktiven Umsetzung.

Dieses Rüstzeug werden Sie brauchen

  • Sie verfügen über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Sicherheit in der Präsentation komplexer Sachverhalte, insbesondere gegenüber Kunden
  • Kundenorientierung ist Ihr zweiter Vorname, Qualität eine feste Größe Ihrer Arbeitsweise
  • Sie haben ein Studium der Fachrichtung (Wirtschafts-)Informatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung abgeschlossen
  • Sie sprechen und schreiben fließend Deutsch und verfügen über gute Englischkenntnisse
  • Sie haben bereits erste praktische Erfahrungen in Big-Data-Projekten
  • Ihr sicherer Umgang mit den Programmiersprachen Python, Java und SQL ermöglicht Ihnen die Umsetzung komplexer ETL/ELT-Prozesse
  • Sie haben Erfahrung in der Administration und Integration verschiedener Technologien aus dem Hadoop-Ökosystem wie zum Beispiel Kafka, Spark, Spark Stream, Hive, HBase oder Flume

Das dürfen Sie von uns erwarten

Wir unterstützen Sie mit einer intensiven Einarbeitung und Weiterentwicklung Ihrer Ausgangskenntnisse. Dabei steht Ihnen ein persönlicher Tutor zur Seite. Sie arbeiten in einem ambitionierten Team für Top-Konzerne und Hidden Champions aus der Automobil- und Hightech-Branche. Außerdem entwickeln wir ein individuelles Trainingsangebot für Ihre Weiterbildung.

Wir setzen auf kurze Wege bis in die Führungsebene und auf Vertrauen in unsere Mitarbeiter. Das schließt die Vertrauensarbeitszeit ebenso mit ein wie flexible Arbeitszeiten und Homeoffice. Denn wir legen viel Wert darauf, dass sich Ihre Arbeit und Ihr Privatleben problemlos vereinen lassen.

Das ist unser Geschäft

Als Experten für IT-Lösungen und Systemintegration im Handel und entlang der Versorgungskette in der Industrie kümmern wir uns darum, dass IT-Lösungen die unternehmenskritischen Prozesse unserer Kunden effizient unterstützen. Es ist die Qualität unserer Lösungen, die bei unseren Kunden dafür sorgt, dass es nicht zu Liefer- oder Produktionsausfällen kommt. Dass Unternehmen wie die Lufthansa, Daimler, BMW, Coca-Cola European Partners Deutschland, Otto Group, Würth und einige Hidden Champions uns seit vielen Jahren vertrauen, zeigt, dass wir diesem Anspruch Tag für Tag gerecht werden.

Schwerpunkt unserer IT-Lösungen im Münchener Stammhaus sind die zentralen Wertschöpfungsprozesse globaler Player aus der Hightech- und Automobilbranche. Wir sorgen dafür, dass aus Big Data verwertbare Informationen generiert werden, Business Intelligence nicht beim Zugriff auf historische Daten endet und über die Königsdisziplin Predictive Analytics komplexe, zu erwartende und mögliche Ereignisse vorbestimmbar und einschätzbar werden.

Die Digitalisierung der Produktion ist ein weiterer Bestandteil, der neben einem massiven Produktivitätsgewinn beachtliches Potenzial für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle schafft.

Ansprechpartner

Stefanie Frühauf
Stefanie Frühauf
Standort München
Fon: +49 89 589 772 7337

Weiterbildung mit der SALT Academy

Unser Angebot für Ihre erfolgreiche Karriere!

Karrierelevel

Berufserfahrene

Berufsfeld

Beratung

Standort

Standort München

Anstellungsart

Festanstellung

Bewerbungsfrist

Keine - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Standort München

In München kümmern wir uns um Konzernlösungen für marktführende Unternehmen.

Darum SALT Solutions

7 gute Gründe ein Teil der SALT Solutions-Familie zu werden!