Software zu programmieren und so etwas Eigenes zu schaffen, fasziniert Dich? Dann solltest Du einen genaueren Blick auf die Ausbildung „Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung“ bei uns werfen. Zu den Kunden, für die Du in dieser Ausbildung Anwendungen entwickelst, gehören interessante Unternehmen wie Coca-Cola European Partners Deutschland, Pizza Wagner, Knauf oder die Lufthansa.

Zusammen mit Deinem Tutor wirst Du Dich kontinuierlich weiterentwickeln und die Programmiersprache ABAP in Theorie und Praxis kennenlernen. ABAP ist eine spezielle Programmiersprache, die im SAP-Umfeld genutzt wird.

Kreative Köpfe gefragt

Codezeilen zu schreiben, ist allerdings nicht alles – das wissen angehende Fachinformatiker wie Du ganz genau. Deine Kreativität und Dein lösungsorientiertes mathematisches Denken helfen Dir dabei, auch individuellen Kundenwünschen gerecht zu werden. Dein Team unterstützt Dich dabei zu jeder Zeit. So erstellst Du beispielsweise Bedienoberflächen, mit denen Maschinen und Anlagen leicht gesteuert werden können. Mit den entsprechenden Tests und der Schulung der Mitarbeiter stellst Du außerdem sicher, dass reibungslose Abläufe bei unseren Kunden gewährleistet sind.

Der Kunde steht im Mittelpunkt

Du lernst bei uns Methoden zur Projektplanung, -durchführung und -kontrolle. Diese helfen Dir dabei, später selbstständig Projekte zu gestalten. Diese reichen vom ersten Kundengespräch bis zur Übergabe der Software. Für einen einwandfreien Betrieb unserer Anwendungen beim Kunden behebst Du Störungen und erlernst den Umgang mit Diagnosesystemen.

Sende uns jetzt Deine Bewerbung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung oder mach Dir in einem Praktikum selbst ein Bild von einer Ausbildung bei SALT Solutions.

Erfahre in unserem Blog mehr über die Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung.

UNSERE AZUBIS

"Ich mache meine Ausbildung als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung. Dabei programmiere ich Software-Lösungen im Bereich der Warenwirtschaft und Lagerlogistik und schule Softwarenutzer im korrekten Umgang mit unseren Lösungen."

Lorenz Weiß

AUSBILDUNG IN WÜRZBURG