SAP Yard Logistics: Effizienz für Ihren Hof

Auch beim Yard-Management führt kein Weg an der Digitalisierung vorbei, wenn Sie Ihre Prozesse effizienter gestalten möchten und Ihr Hof endlich transparent werden soll. Das können Sie nur erreichen, wenn Sie zu jeder Zeit wissen, wo Ihre Waren sind, was sich auf Ihrem Hof befindet und welche Warenlieferungen bevorstehen. Mit SAP Yard Logistics (SAP YL) bietet SAP ein eigenständiges Modul, das die Transportabläufe auf dem Werksgelände vereinfacht und steuert. Im Gegensatz zum bekannten Modul SAP Yard Management, das eine Komponente von SAP EWM ist, kann SAP Yard Logistics sowohl als Teil der SCM-Suite als auch als Stand-Alone-Lösung betrieben werden.

Die Experten von SALT Solutions zeigen Ihnen, wie SAP Yard Logistics Ihre Prozesse vom Check-in bis zum Check-out unterstützt. Der Fokus liegt auf den Funktionalitäten von Planung, Ausführung, Hofbetrieb und -überwachung bis hin zur Fakturierung. So erhöhen Sie die Geschwindigkeit und Qualität Ihrer Yard-Abläufe und sparen durch effizientere Ressourcennutzung Zeit und Kosten.

Alles, was Sie für Ihr Yard Management brauchen

  • Wickeln Sie die Prozesse unterschiedlicher Transportmittel ab
  • Integrieren sie SAP YL in SAP Transportation Management (SAP TM) und SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM)
  • Terminieren Sie ein- und ausgehende Transporte
  • Integrieren Sie das Dock Appointment Scheduling
  • Führen Sie Yard-Aktivitäten mittels mobiler Geräte aus
  • Steuern Sie Ihre Self Check-in-Prozesse (Torautomatisierung)
  • Kommunizieren Sie mit inner- und außerbetrieblichen Fahrern (SMS-basierte Kommunikation)
  • Kreieren Sie automatisierte Prozesse und Tracking-Szenarien
  • Profitieren Sie von verschiedenen Bereitstellungsszenarien
  • Rechnen Sie alle Yard-Aktivitäten in einem System ab

MEHR ZUM THEMA AUF UNSEREM BLOG

Blog
Vom Yard Management zum Yard Logistics
26 Okt 2017 ■ Denis Yuzhakov
Vom Yard Management zum Yard Logistics

Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung

Wozu sollten Sie jetzt also greifen, zum klassischen SAP Yard Management oder zu SAP Yard Logistics? Die Experten von SALT Solutions beraten Sie gerne bei dieser Entscheidung und geben Ihnen Handlungsempfehlungen. Sie greifen dabei auf ihre umfangreichen Kenntnisse der SAP SCE Module und ihre Erfahrung aus Referenzprojekten zurück.

Zusätzlich bietet SALT Solutions Ihnen einen Rund-um-die-Uhr-Support direkt aus Deutschland.

SPRECHEN SIE MIT UNSEREN EXPERTEN

Wir kümmern uns lösungsorientiert und persönlich vor Ort um Ihre IT-Landschaft.

Kontakt

SAP Yard Logistics und SAP Yard Management im Vergleich

Vorteile SAP Yard Logistics

  • Klassifizierung, Ermittlung und Bestätigung von Transport Units (TUs)
  • Wash-Activities und weitere Dienstleistungen
  • Handhabung von Bewegungen und nicht bewegungsbezogenen Aufgaben und Abrechnungen
  • Erfassen von Ausnahmefällen und Support für verschiedenste Warnsignale
  • Nutzerkommunikation mittels SMS oder Pager
  • Cross-Docking-Prozesse von In- nach Outbound
  • SCM integrierte und eigenständige Nutzung gleichermaßen möglich
  • Zu externen Systemen wie SAP TM, SAP EWM, Legacy oder technischen Geräten kompatibel
  • Funktionserweiterungen und dauerhafter Support

Vorteile SAP Yard Management

  • Integrierter Bestandteil von SAP EWM
  • Ausgefeilte Lösung für einfache Yard-Prozesse
  • Unterstützung gängiger Yard Ressourcen (LKW, Fahrzeug, Container) als Transport-Units
  • RF UI für Yard-Abläufe