DSAG 2017: Sicherheit für unternehmenskritische Prozesse

Erfahren Sie auf dem diesjährigen DSAG-Kongress vom 26. bis zum 28. September 2017 in Bremen alles über die Absicherung Ihrer unternehmenskritischen Prozesse mit unserem SAP-zertifizierten Application Management & Support.

Auf unsere Experten für weltweiten Support nach ITIL vertrauen unter anderem Bosch Rexroth, Coca-Cola European Partners Deutschland oder Lufthansa. Lassen Sie uns gemeinsam erörtern, wie wir auch Sie zukünftig beim störungsfreien Betrieb Ihrer SAP-basierten IT-Systeme unterstützen können. Mit Zertifizierungen für die SAP-Module entlang der Supply Chain in Logistik, Produktion und Handel kümmern sich über 100 Experten rund um die Uhr um Ihre Geschäftsprozesse.

Wir begleiten Sie darüber hinaus bei der Umstellung auf den SAP Solution Manager im Release 7.2 mit seinen zahlreichen neuen Möglichkeiten: Von der Beratung bis zur kompletten Integration in Ihre System- und Prozesslandschaft. Insbesondere für die Finanzbranche bietet der SAP Solution Manager alle Voraussetzungen für revisionssichere Software-Transporte, um alle gesetzlichen Anforderungen automatisiert zu erfüllen. Werfen Sie schon jetzt einen Blick in das Whitepaper CHARM in der Finanzbranche mit dem SAP Solution Manager und sprechen unsere Experten vor Ort auf die Vorteile für Ihr Unternehmen an.

Zur Tradition hat sich unsere Verlosung eines Quadrokopters entwickelt: Sichern Sie sich auch in diesem Jahr an unserem Stand die Chance, in neue Sphären aufzusteigen. Darüber hinaus verlost SALT Solutions drei Buch-Bundles des „Praxishandbuch SAP Solution Manager“ (gedrucktes Buch + E-Book).

Meet the experts am 26. September 2017 um 18:00 Uhr

Ende September erscheint bei SAP Press das „Praxishandbuch SAP Solution Manager“, das sechs Experten der SALT Solutions AG verfasst haben. Zu diesem Anlass laden die Autoren am 26. September ab 18:00 Uhr am Stand G28a der SALT Solutions AG unter dem Motto „Meet the experts“ zu einem Get-together ein. Gemeinsam mit Lesern, Partnern und Kollegen möchten sie auf die Veröffentlichung anstoßen.