Für Ihr Pharma- oder Chemieunternehmen spielen die strengen regulatorischen Vorgaben der EU oder GDP bei der Digitalisierung und Vernetzung Ihrer Lieferkette eine entscheidende Rolle. Nur wenn Sie die lückenlose Nach- und Rückverfolgbarkeit von Transportwegen, Chargen und Gütern sicherstellen, können Sie die hohen Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen erfüllen ­– insbesondere dort, wo third-party-Logistiker ins Spiel kommen. Die Integration modernster Track & Trace-Technologien in Ihre IT-Infrastruktur zählt somit zu den wichtigsten Bestandteilen Ihrer digitalen Transformation.

Doch transparente Prozesse bergen auch immer das Risiko von Sicherheitslücken und Cyberangriffen. Deshalb ist es für Sie unerlässlich, einen branchenerfahrenen, validierungsfähigen Partner an der Seite zu haben, der die Datensicherheit innerhalb Ihrer Supply Chain gewährleisten und qualitätsbewusst bedienen kann. Dabei gilt: Nur mit einem individuell ausgearbeiteten IT-Konzept können Sie einen geschützten Datentransfer erreichen.

Referenzen Infomaterial

Resiliente Supply Chain

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor der Prozessindustrie ist eine funktionierende Supply Chain.

Wir wissen, wie wir Ihre Supply-Chain resilient gestalten und welche Instrumente Ihnen den größten Mehrwert bringen.

Prozess- und Strategieberatung

Unsere Experten unterstützen Sie im Rahmen des Business Process Reengineerings u. a. mittels Process-, Task- und Motion-Mining. Somit treffen Sie Entscheidungen auf belastbaren Fakten, basierend auf ihrer individuellen Situation.

Gemeinsam mit Ihnen definieren wir ihre individuelle Roadmap und implementieren mittels SAP / SALT Branchen-Best Practices, erweitert um maßgenschneiderte Lösungen.

Durch unser umfassendes Digitalisierungsportfolio unterstützen wir die gängigen IoT-Ansätze und widmen uns hier speziell auch den branchenindividuellen Anforderungen.

SAP S/4HANA-Implementierung

Wenn Sie ihre bestehende IT-Landschaft auf den neuesten Stand bringen wollen und kurz vor einem Upgrade auf SAP S/4HANA stehen, unterstützen unsere Experten Sie mit branchenspezifischem Know-how und Implementierungsansätzen – beginnend bei der Planung über die Implementierung bis hin zum fortlaufenden Application Management und Support (AMS).

Wir bieten Ihnen eine Implementierung mittels aller gängigen Vorgehensmodelle wie Greenfield oder Brownfield und stellen auch die branchentypische CSV-Konformität sicher.

Analytics & Tools

SALT Solutions unterstützt Sie:

- Die papierlose Fertigung,
- Das Digitalisieren von Q-Datenblättern,
- SALT Add-Ons Logistik mit KEP-Monitor, Gefahrgut, Track & Trace,
- Mit eigenen SAP-basierten Lösungen und non-SAP-Tools wie den Digitalisierungs- und Logistikplattformen Data for Services und LogBase.

Innerhalb von SAP tragen wir Prozessindustriekernkompetenzen in EHS, Product Compliance, RD, PP-PI, GTS / GTM, GRC, ATTP, DMS, AIN, PEO und Global Track & Trace.

Für Analytics und Dashboards arbeitet SALT Solutions mit allen gängigen Tools wie Qlik, Power BI, SAP BI und SAP Analytics Cloud.

Reguliertes Umfeld

Compliance steht bei unseren Beratern im Fokus. In der Pharma-Branche unterstützen wir GxP und entwickeln streng nach GAMP5.

Auch ISO Normen wie die ISO 13485, ISO 9001 und weitere Anforderungen an digitale Signaturen nach 21 CFR Part 11 beschäftigen uns täglich.

• Haben Sie Fragen zur neuen MDR / IVDR und daraus resultierenden Projekten wie die Unique Device Identification?
• Interessieren Sie sich für Unique Formula Identification in der chemischen Industrie?
• Oder haben Fragen zu REACH oder RoHS?

Wir beraten Sie gerne!

Application Management und Support

Ihre Anliegen in den besten Händen – SALT Solutions bietet weltweit 24/7-Support an, aus unserem deutschen Kompetenzzentrum. Hier wird mit erfahrenen Kollegen streng nach ITIL gearbeitet.
Seit vielen Jahren sind wir zertifizierter Dienstleister für SAP Application Support und arbeiten für Konzerne, führende Mittelständler und Kleinunternehmer.

Im Support steht die umgehende Lösung im Fokus.

Referenzkundenberichte

• Roche
• Boehringer
• Kneipp
• Heraeus

SALT Solutions ist SAP Gold Partner.

SAP_GoldPartner
SAP Recognized Expertise in Supply Chain Management
SAP Recognized Expertise in Manufacturing

Unser Verständnis für Ihren Vorteil

Aufgrund der gestiegenen Komplexität, die sich durch einen immer stärker globalisierten Markt noch erhöht, müssen Sie ernsthaft über die Ablösung der häufig sehr heterogenen IT-Systemlandschaften nachdenken. Durch integrierte Systeme wird es Ihnen möglich sein, aktuelle und kommende Herausforderungen gleichermaßen in Produktion und Logistik zu bewältigen.

Wenn Sie Ihre IT-Systeme vor diesem Hintergrund in die neue Zeit überführen möchten, ist es besonders wichtig, dass in den Projekten nicht nur die technischen Gegebenheiten berücksichtigt werden, sondern auch die besonderen Anforderungen in Ihrem validierten Umfeld. Zusätzlich muss es möglich sein, dieses Vorgehen auch international zu adaptieren.

Die Digitalisierung eröffnet Unternehmen im Pharma- und Chemiesektor ganz neue Möglichkeiten. Dabei ist sie weder ein reines Automatisierungs- noch ein reines IT-Thema. Mit der Digitalisierung ist es vielmehr möglich, Prozesse zukünftig entlang der kompletten Supply Chain höchst effizient abzubilden und so die Wettbewerbsfähigkeit über Jahre hinweg zu bewahren.

Daniel Dömming
Geschäftsbereichsleiter Chemie und Pharma

Unsere Erfahrung für Ihre Sicherheit

Mit dem Know-how aus unzähligen Projekten in diesem Branchensektor bieten wir Ihnen die nötige Erfahrung und das Prozessverständnis, um ein wertvoller Partner an Ihrer Seite zu sein. Hierfür wurden wir nicht nur von der SAP SE zertifiziert, sondern auch nach ISO 9001. Dafür stehen aber auch unsere Experten, vom Projektmanager über die Consultants bis hin zu den Entwicklern und Auditoren, die Ihre Branche bestens kennen und sich hervorragend auf die besonderen Gegebenheiten einstellen können.

Als SCM-Projekthaus kümmern wir uns ganzheitlich um Ihre Supply Chain

Unser Vorgehen für Ihren Erfolg

Um Ihnen einen erfolgreichen Projektverlauf garantieren zu können, richten wir uns auch beim Vorgehen ganz nach Ihren Gegebenheiten und dem tatsächlichen Vorhaben. In vielen Fällen hat sich dabei gezeigt, dass es besonders zielführend ist, das Wasserfallmodell mit agilen Methoden zu kombinieren. So gelangen wir gemeinsam Stufe für Stufe zu einer stabilen Lösung.

  • Setup mit Projekt-Kick-off
  • Unterstützung bei der Erstellung der Requirements
  • Erstellung der Functional Specifiations
  • Erstellung des Solution Designs
  • Realisierung in Sprints
  • Integrative Tests (inklusive Testplanerstellung)
  • Cutover & Migration
  • Go-live & Hypercare
  • Support
Agile Projektmethodik in EWM Projekten
  • RfP - Request for Proposal
  • RACI-Matrix
  • System Risk Classification
  • Project Plan
  • Initial SAP Standard Training
  • Validation Plan
  • URS - User Requirement Specification
  • FS - Functional/Solution Specification
  • Fit-/Gap-Analysis
  • Process Modell
  • Risk Assessment
  • Test Plan/ Strategy
  • Traceability Matrix
  • Project Status Report
  • Implementation / Technical Design
  • Agile with Sprints and Waves
  • RICEFW
  • Unit Test Documentation
  • Operational Manual
  • Training Plan & Manuals
  • Test Reports
  • Test Preparation
  • Functional End-to-End Integrations Tests
  • Test Documentation
  • Integrations Test with Emulation
  • Integrations Tests with conveyons and automatic Systems
  • Test Reports
  • Project Status Report Ready for Transition
  • Cutover
  • Migration
  • Start-up Report
  • Training Records
  • Validation Report
  • Project Status Report
    Ready for Production (Readiness-Check)
  • GoLive
  • Hypercare
  • Support
  • Handover Report
  • Updatet Documents
  • Post Implementation Review
  • Project Closure Status Report

Klicken Sie auf die interaktiven Elemente, um weitere Informationen zur jeweiligen Projektphase zu erhalten.

Wir unterstützen Sie bei den Herausforderungen in Ihrer Branche.

Beratungstermin vereinbaren