Projektmanagement mit dem SAP Solution Manager 7.2

Die Transaktion SOLAR_PROJECT_ADMIN aus dem SAP Solution Manager 7.1 ist Schnee von gestern. Doch wie werden Projekte im SAP Solution Manager 7.2 verwaltet? Die Antwort finden Sie im IT-Projektmanagement, welches ich Ihnen im Folgenden kurz vorstellen möchte.

Mit dem Release 7.2 wurden die Funktionen des SAP PPM 6.1 in Form des IT-Portfolio- und Projektmanagements (IT-PPM) in den SAP Solution Manager integriert. Während das IT-Portfoliomanagement Sie bei der Ausrichtung Ihrer IT-Landschaft an den strategischen Zielen des Unternehmens unterstützt, hilft das IT-Projektmanagement Ihnen bei der Planung, Steuerung und Umsetzung von IT-Projekten.

Bereits mit dem SAP Standard Support Vertrag können Sie das IT-Projektmanagement kostenfrei für Ihre IT-Projekte nutzen. Für das IT-Portfoliomanagement entfällt eine zusätzliche Lizenz.

Projektmanagement mit dem SAP Solution Manager 7.2 - Lizenzkosten

 

Das IT-Projektmanagement wird über die Kachel „Meine Projekte – Projektmanagement“ bzw. „Meine Aufgaben – Projektmanagement“ aus dem SAP Solution Manager Launchpad aufgerufen.

Projektmanagement mit dem SAP Solution Manager 7.2 - Übersicht Kacheln FIORI

Grundsätzlich umfasst das IT-Projektmanagement alle Funktionen, die Sie aus dem SAP Projektmanagement Version 6.1 kennen. Zu den Hauptfunktionen zählen:

Projektstrukturierung

Strukturieren Sie Ihre Projekte anhand von Phasen, Checklisten, Checklistenpunkten, Aufgaben und Unteraufgaben. Phasen dienen der zeitlichen Gliederung Ihres Projekts, die anderen Strukturelemente definieren die einzelnen Tätigkeiten innerhalb der Phase.

Projektmanagement mit dem SAP Solution Manager 7.2 - Projektstrukturierung

Terminplanung

Legen Sie den zeitlichen Rahmen Ihres Projekts fest, indem Sie Termine, geplante Arbeit und Dauer Ihrer Projektelemente pflegen und Anordnungsbeziehungen zwischen den Aufgaben hinterlegen. Das System führt automatisch eine Top-Down- bzw. Bottom-up-Terminierung durch.

Projektmanagement mit dem SAP Solution Manager 7.2 - Terminplanung

Ressourcenplanung

Legen Sie Projektrollen an und ordnen Sie diesen Aufgaben zu. Über die Ressourcensuche lassen sich Mitarbeiter finden, welche optimal auf die Projektrolle passen. Besetzen Sie die Rollen mit Ressourcen und planen Sie so den optimalen Einsatz der verfügbaren Ressourcen für Ihr Projekt.

Projektmanagement mit dem SAP Solution Manager 7.2 - Ressourcenplanung

Projektdurchführung

Haben Sie die Planung abgeschlossen, können Sie Ihr Projekt für die Bearbeitung freigeben. Während der Projektdurchführung dokumentieren Sie in den Projektelementen den aktuell gültigen Status, die geleistete Arbeit und melden Start- sowie Endzeitpunkt der Durchführung zurück.

Reporting

Projektmanagement mit dem SAP Solution Manager 7.2 - reporting

Auswertungen sowie Statusberichte bieten Ihnen verschiedene Blickwinkel auf Ihr Projekt. Lassen Sie sich beispielsweise eine Übersicht der Zusammenhänge von Aufgaben, Projektrollen und Ressourcen ausgeben. Schwellenwerte und Schweregrade helfen Ihnen zudem, den Status Ihrer Projektelemente auf einen Blick zu erkennen. Wird ein Schwellenwert erreicht, erhält das Projektelement ein entsprechendes Ikon.

Zusätzlich zu den Funktionen des SAP Projektmanagements bietet das IT-Projektmanagement die Integration von Projekten in andere Bereiche des SAP Solution Managers 7.2. So lässt sich z.B. ein Projekt mit der Lösungsdokumentation verknüpfen, in der das Projekt dokumentiert wird.

Projektmanagement mit dem SAP Solution Manager 7.2 - Integration

Durch Integration mit ChaRM bzw. dem Anforderungsmanagement haben Sie zudem die Möglichkeit, aus Projektaufgaben Vorgänge zu erstellen. Auch die Zuordnung vorhandener Vorgänge zu Projektaufgaben ist möglich.

Bearbeiten Sie nun die Vorgänge in ChaRM, werden Aufgabenstatus und rückgemeldete Arbeit in die Projektaufgaben übernommen. Dies sichert Ihnen zu jedem Zeitpunkt einen lückenlosen und aktuellen Überblick über Ihre IT-Projekte.

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben